TTSV Kenzingen » 2017 » März

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV U15 – TTC Endingen U15 8:2
TTSV Herren IV – SV Ottoschwanden III 9:5

Artikel drucken Artikel drucken

Nur ein „schmales“ Programm beschert der Spielplan dem TTSV an diesem Wochenende. Als erstes Team des TTSV beenden die jüngsten Spieler im Verein ihre Punktspielrunde – und das als frisch gebackener Meister der U15-Kreisklasse. Am Samstag tritt die erste Herrenmannschaft beim langjährigen Kontrahenten in Oberschopfheim an. Im nächsten Jahr trennen sich die Wege wieder, und zwar unabhängig davon, ob die ebenfalls abstiegsgefährdeten Ortenauer die Verbandsliga halten oder nicht. Bis auf Sebastian Hirschberg ist das TTSV-Team vollzählig.
Hinzu kommt am Wochenende das „Final Four“ im Bezirkspokal. Hier ist die 3. Mannschaft des TTSV beteiligt, der Halbfinalgegner wird aber erst am Samstagvormittag ausgelost. Das A-Klassenteam des TTSV reist mit vier Spielern (T.Pflieger, S.Pflieger, S.Klem, M.Greinwald) an, die in den beiden Spielen sicherlich auch alle zum Einsatz kommen werden.

Die Spiele:

Fr., 31.03.2017
17.30 Uhr: TTSV Kenzingen U15 – TTC Endingen U15 (Alte Halle)
20.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren IV – SV Ottoschwanden Herren III (Alte Halle)

Sa., 01.04.2017
11.00 Uhr: Bezirkspokalendrunde in Müllheim (Teilnahme TTSV Herren III)
18.00 Uhr: DJK Oberschopfheim Herren I – TTSV Kenzingen Herren I

Artikel drucken Artikel drucken

Sa., 01.04.2017:
Bezirkspokalendrunde in Müllheim (Teilnahme TTSV Herren III im C-Pokal), ab 11.00 Uhr

Sa., 08.04.2017:
Bezirksentscheid der Minimeisterschaften in Freiburg (u.a. mit der Teilnahme der Minimeister vom Kenzinger Ortsentscheid)

Do., 20.04.2017:
Vorstandssitzung TTSV, 20.00 Uhr

Fr. 21.04. bis So. 23.04.2017:
Deutsche Meisterschaften für Spieler mit Handicap in Saarbrücken (Teilnahme von Sener Oguz)

Fr., 05.05.2017:
Vereinsmeisterschaften Herren, Alte Halle

Sa., 06.05.2017:
Vereinsmeisterschaften Jugend, Alte Halle

Fr. 19.05.2017:
Jahreshauptversammlung des TTSV, Gasthaus „Beller“, 20.00 Uhr

Fr. 30.06. bis So. 02.07.2017:
Stadtfest Kenzingen

Noch nicht endgültig terminiert sind die Meisterschaftsfeier der 2. Mannschaft, die Saisonabschlussfeier für alle aktiven Spieler (voraussichtlich am 14.07.) sowie die Spielersitzung zur Vorbereitung der neuen Saison.

Artikel drucken Artikel drucken

Sener Oguz, Spieler der 1. Mannschaft des TTSV, wurde für die Deutschen Meisterschaften für Personen mit Handicap nominiert. Die Veranstaltung findet vom 21.4. bis 23.4. in Saarbrücken statt. Nähere Informationen folgen noch.

Artikel drucken Artikel drucken

Sie sind zwar bereits Meister, der sportliche Ehrgeiz ist bei den Jüngsten aber ungebrochen. Mit einem 7:3 Sieg hat die U15-Mannschaft des TTSV auch das vorletzte Spiel gewonnen und bleibt damit vor der letzten Begegnung am kommenden Freitag gegen Endingen weiter ungeschlagen. Kurzfristig musste das Team auf den erkrankten Marvin Butz verzichten und konnte daher nur zu dritt antreten. Dennoch reichte es zu einem klaren Sieg beim Rangvierten TTC Bleichheim. Mit nun 29:1 Punkten thront man unangefochten an der Tabellenspitze.

Artikel drucken Artikel drucken

Bekanntlich hat sich die 3. Herrenmannschaft des TTSV nach dem Viertelfinalsieg im Herren C- Pokal für die Endrunde der letzten vier Teams qualifiziert. Dieses „Final Four“ wird an einem Tag ausgespielt (Halbfinale und Finale) und findet am kommenden Samstag, den 1. April, in Müllheim statt. Dabei werden alle Pokal-Wettbewerbe gleichzeitig gespielt, also Herren A bis D und Damen A und B.

Teilnehmende Mannschaften im Herren C-Pokal: FSV Ebringen I, TTC Endingen II, TTC Weisweil II, TTSV Kenzingen III

Die Hallenöffnung ist um 10.00 Uhr. Die Spiele beginnen um 11.00 Uhr, eine halbe Stunde zuvor (gegen 10.30 Uhr) werden die Halbfinalspiele ausgelost. Sollte bei den Herren eine Mannschaft nicht antreten, wird der Wettbewerb mit den verbliebenen Mannschaften in einer Dreiergruppe ausgespielt.

Artikel drucken Artikel drucken

Punkte: Doppel 1 Schmid/Greinwald, Gunter Schmid (Einzel)

Artikel drucken Artikel drucken

Punkte: Doppel 1 Schwarz/Bergbach (2), Schwarz (2), Bergbach (1), Schäfer (1), Boldt (2), Kleinstück (1)

Artikel drucken Artikel drucken

Ihre jeweils letzten Heimspiele bestreiten am heutigen Samstag die 1. und 2. Herrenmannschaft des TTSV, danach folgen bis zum Rundenschluss nur noch Auswärtspiele für diese beiden Teams.
Der frisch gebackene Meister der Bezirksklasse präsentiert sich dabei um 17 Uhr in Nordweil gegen das noch abstiegsgefährdete Team aus BW Wiehre Freiburg. Zuletzt konnten die Freiburger Gäste beachtliche Ergebnisse erzielen (7 Punkte aus den letzten 5 Spielen) und sich in der Tabelle wieder an die rettenden Plätze heranarbeiten. Nach der Vorrunde sah es bei nur 4 Punkten noch deutlich schlechter aus. Der TTSV ist also gewarnt. Mannschaftsführer Jens Kleinstück stehen mindestens sechs Spieler der Stammformationen (bestehend aus acht Akteuren) zur Verfügung, allerdings wird Simon Sköries nicht aus Koblenz anreisen.
Wie schon am vergangenen Samstag spielt die 1. Mannschaft etwas zeitversetzt um 19 Uhr in Kenzingen. Gegner ist der Aufsteiger TTC Beuren, der noch um den Klassenerhalt kämpft und deswegen noch jeden Punkt braucht. Nachdem Thomas Kempf angeschlagen ausfällt, werden wieder Tim und Sven Pflieger dabei sein.

Artikel drucken Artikel drucken

Fr., 24.03.2017
20.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren IV – TUS Teningen Herren IV

Sa., 25.03.2017
12.30 Uhr: SV Kirchzarten U18 III – TTSV Kenzingen U18
17.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren II – BW Wiehre-Freiburg Herren I (Herrenberghalle)
19.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren I – TTC Beuren a.d. Aach I (Turn- und Festhalle)

Mo., 27.03.2017
18.30 Uhr: TUS Bleichheim U15 – TTSV Kenzingen U15