TTSV Kenzingen » Zweite holt einen Punkt bei BW Wiehre Freiburg II

Zweite holt einen Punkt bei BW Wiehre Freiburg II

Mit einem 8:8 Unentschieden ist die Reserve des TTSV am Dienstagnacht von ihrem Wochentagsspiel aus Freiburg zurückgekehrt. „Aufgrund der ständigen Führung im Spiel sind wir mit dem Punktgewinn nicht zufrieden“ meinte Mannschaftsführer Johannes Stubert unmittelbar nach dem Spiel. Zwar fehlte Benni Höfer (Studium in Karlsruhe), ihn ersetzte aber Hansi Breier im vorderen Paarkreuz, der mit 2 Einzelsiegen und dem Doppelgewinn (zusammen mit Jörg Schäfer) wesentlich zum Teilerfolg beitrug. Zusätzlich gehandicapt war das Team durch den angeschlagenen Jörg Schäfer (Krankheit), der beide Einzelspiele abgeben musste.
Nach der überraschenden 2:0-Führung durch die neu formierten Doppel (Stubert/Greinwald und Breier/Schäfer J.) gelang es dem Kenzinger Sextett die Führung bis zum 8:5 zu halten, letztlich reichte es aber doch nicht zum Sieg. Neben den beiden Einzelpunkten durch die Nr. 1, Hansi Breier, trumpfte vorallem das mittlere Paarkreuz mit 3 Einzelsiegen auf, Youngster Konrad Greinwald steuerte einen Einzelsieg bei, vergab aber die Chance zum Gesamtsieg mit seiner Einzelniederlage beim Stand von 8:6 und zusammen mit Johannes Stubert im Schlussdoppel.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>