TTSV Kenzingen » Verspätete Meisterfeier der U15

Verspätete Meisterfeier der U15

Am gestrigen Freitag hatte die Jugendabteilung die Meisterspieler der U15-Mannschaft zu einem Pizza-Essen eingeladen und ihnen dabei nochmals zur Meisterschaft in der Kreisklasse in der abgelaufenen Saison 2016/17 gratuliert. Abteilungsleiter Johannes Stubert überreichte jedem Spieler eine Kopie der offiziellen Urkunde, die üblicherweise am Bezirkstag ausgehändigt wird. In der Alten Halle, wo der TTSV sich am wohlsten füllt, wurden als Dank vom Verein vier „Familien-Pizzen“ serviert, so dass alle Jugendlichen satt wurden. Es reichte aber immer noch dazu, anschließend auch noch ein bischen Tischtennis zu spielen, wie die nachfolgenden Fotos zeigen:


von links nach rechts: Marvin Butz, Mike Tran, Aaron Gerstheimer, Yasin Schneider, Ruben Thirimanna Hettige Don, Miron Speidel

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>