TTSV Kenzingen » Klare Niederlage in Pfaffenweiler

Klare Niederlage in Pfaffenweiler

TV Pfaffenweiler Herren I – TTSV Kenzingen Herren II 9:3

Nicht gerade ihren besten Tag hatte die 2. Herrenmannschaft beim Gastspiel in Pfaffenweiler erwischt. Das Team musste sich klar mit 3:9 geschlagen geben – verdient, aber zu hoch ausgefallen. Sicherlich lag es nicht an der ungewohnten Spielzeit am Sonntagmittag, aber schon der Start mißriet völlig: alle drei Eingangsdoppel gingen im 4. bzw. 5. Satz verloren und auch Hansi Breier musste sein Einzel abgeben. Nach dem 0:4 war aber ein Aufbäumen des Teams erkennbar und beim 3:4 Zwischenstand war die Begegnung sogar wieder offen. Zwei Niederlagen im hinteren Paarkreuz nahmen allerdings diesen Schwung wieder aus der Gesamtpartie. Zu Beginn der zweiten Einzelserie gingen alle drei Einzel in den 5. Satz und endeten mit einem Happy End für den TV Pfaffenweiler. Damit war die Niederlage im Verfolgerduell besiegelt und die Bezirksligatabelle ist nun endgültig so spannend wie noch nie, zumindest was das Rennen um Platz 2 betrifft.

Punkte für den TTSV: Schwarz (1), Kempf (1), Schäfer (1)

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>