TTSV Kenzingen » Erste und Zweite am Samstag mit personellen Sorgen

Erste und Zweite am Samstag mit personellen Sorgen

Am Samstag empfängt die 1.Herrenmannschaft als Außenseiter den Drittplatzierten TG Eggenstein. Alles andere als ein Erfolg der Gäste aus dem Raum Karlsruhe wäre eine faustdicke Überraschung, aber in Anbetracht der Enge im Tabellenkeller hat Gunter Schmid die Losung ausgegeben, um jeden Einzelpunkt zu kämpfen, falls am Saisonschluss bei Punktgleichheit das Spielverhältnis zählt. Bei diesen Überlegungen gestaltet sich die Aufstellung schwierig. Der weiterhin an seiner Schulterverletzung laborierende Martin Frey sollte eigentlich geschont werden, sein Mitwirken würde allerdings ein Aufrücken des hinteren Paarkreuzes vermeiden. Alles hängt aber auch von der Aufstellung der 2.Herrenmannschaft ab, die im äußerst wichtigen Spiel gegen BW Wiehre voraussichtlich weiterhin auf den erkrankten Mannschaftsführer Johannes Stubert verzichten müssen. Außerdem ist das Mitwirken von Hansi Breier und Benni Höfer unsicher. Keine guten Aussichten somit für den Abstiegskampf in der Bezirksklasse.

Die Spiele am Samstag, 20.02.:
15:00 Uhr, TTSV Kenzingen Schüler III – TUS Teningen (Turn- und Festhalle)
17:00 Uhr, TTSV Kenzingen Herren II – SV BW Wiehre-Freiburg II (Herrenberghalle Nordweil)
18:00 Uhr, TTSV Kenzingen Herren I – TG Eggenstein (Turn- und Festhalle)

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>