TTSV Kenzingen » Nur ein Sieg und vier Niederlagen

Nur ein Sieg und vier Niederlagen

Von den fünf Herrenmannschaften des TTSV, die am Wochenende im Einsatz waren, hat nur die 2. Mannschaft ihr Spiel gewinnen können. Sie siegte souverän beim Tabellenschlusslicht TTC Eschbach mit 9:4. Verfehlt hat sie ihr Ziel, den TV Pfaffenweiler von Platz 2 zu verdrängen. Hierzu hätte man mindestens 9:2 gewinnen müssen. Beim nächsten Spiel wird aller Voraussicht nach Jörg Schäfer wieder dabei sein, der in den vergangenen drei Spielen ersetzt werden musste. Er weilt derzeit zu Besuch bei Freunden in Australien, wo er von 2011 bis 2015 gearbeitet hatte.

Ohne die Nr. 1 (Gunter Schmid / verletzt), und die Nr. 4 (Jens Auth / krank), war die 1. Mannschaft im Heimspiel gegen den Tabellenführer 1844 Freiburg III beim 3:9 ohne Chance. So konnte man aus der Not eine Tugend machen und eine junge Mannschaft aufbieten, die jüngste „Erste“ seit Jahren: kein Spieler war älter als 30 Jahre alt. Punkten konnten Konrad Greinwald (1.PK) und Tim Pflieger (3.PK) im Einzel sowie Sköries/T.Pflieger als Doppel 3.

Dagegen konnte die 3. und 4. Mannschaft in Bestbesetzung antreten, allerdings ohne Erfolg gegen starke Gegner: Die 3. Mannschaft verlor als Außenseiter bei BW Wiehre Freiburg und verpasste es dabei, für eine Überraschung zu sorgen. Dies wäre durchaus möglich gewesen, denn mehrfach boten sich Chancen bei einer 2:0 Satzführung zu einem Spielgewinn, die nicht genutzt wurden. Durch die Ergebnisse der Kontrahenten ist man nun sogar wieder auf den vorletzten Platz abgerutscht, punktgleich und nur ein Spiel schlechter als der TuS Bleichheim.

Im Spitzenspiel der beiden ungeschlagenen Teams der Kreisklasse C IV unterlag die 4. Mannschaft denkbar knapp mit 7:9 beim TTC Bahlingen III. Der Aufstieg ist aber dennoch als Zweitplatzierter gesichert. Der Jugendspieler Leonard Fischbach zeigte sich nervenstark und gewann beide Einzel sowie das Doppel.

Erneut nur zu dritt konnte die 5. Mannschaft antreten. Ein Punkt wäre verdient gewesen, letztlich gab es ein knappes 6:8 gegen den TuS Teningen IV.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>