TTSV Kenzingen » Gunter Schmid ist inoffizieller Doppelmeister des TTSV

Gunter Schmid ist inoffizieller Doppelmeister des TTSV

Gunter Schmid hat gestern Abend das „Schleifchenturnier“ des TTSV Kenzingen gewonnen. Bei dieser sportlichen Jahresabschlussveranstaltung sind alle Spieler, Mitglieder und Freunde des Vereins eingeladen. Dabei wird in mehreren Runden mit jeweils zugelosten Doppelpartnern und ggf. mit Handicaps um möglichst viele Siege gespielt. Nach 12 Runden stand Gunter Schmid mit 11:1 Punkten als Sieger fest. Erst im letzten Durchgang setzte er sich vom stark auftrumpfenden Nachwuchsspieler Tim Pflieger ab, der am Gesamtsieg zwar schnupperte, dann aber sein letztes Doppel verlor und mit 10:2 Punkten Zweiter wurde. Den dritten Platz belegte Simon Sköries mit 9:3 Punkten.
Insgesamt nahmen leider nur 14 Spieler teil, darunter erfreulicherweise 6 Jugendspieler.
Der 1. Vorstand Klaus Rein und Abteilungsleiter Johannes Stubert dankten zum Jahresabschluss allen Spielern und wünschten alles Gute für 2011.
Das Ergebnis:
1. Gunter Schmid, 11:1
2. Tim Pflieger, 10:2
3. Simon Sköries, 9:3
4. Jochen Kleinstück, 8:4
5. Konrad Greinwald, 8:4
6. Sven Pflieger, 7:5
7. Dietmar Blum, 6:6

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>