TTSV Kenzingen » TTSV erzielt nur ein 8:8 Unentschieden in Allensbach

TTSV erzielt nur ein 8:8 Unentschieden in Allensbach

Eher enttäuscht kehrte das TTSV-Sextett vom Auswärtsspiel aus Allensbach zurück. Mit einer „durchwachsenen“ Leistung reichte es beim Tabellendrittletzten nur zu einem Unentschieden. Vier der fünf knappen Spiele gingen verloren, so auch die beiden letzten Spiele bei einer eigenen 8:6 Führung. Andi Laible verlor trotz Matchbällen mit 14:16 und das Schlossdoppel ging ebenfalls mit 9:11 im Entscheidungssatz verloren. Gunter Schmid (vorne), Fabian Falk (mitte) und Martin Frey (hinten) glänzten mit je 2 Einzelsiegen.

1 Kommentar

  • 1. ansgar fischer schrieb am 19th Februar 2011 um 20:49 :

    Bitte weiter Ergebnisse mitteilen,jetzt muss das hintere Parkreuz zuschlagen,Allez,Gruss Ansgar

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>