TTSV Kenzingen » Auch Luise Schmidt übersteht die Vorrundengruppe nicht

Auch Luise Schmidt übersteht die Vorrundengruppe nicht

Bei den „Deutschen“ der Seniorinnen ist neben Martin Frey (Herren 50 , siehe Bericht vom 12.6.) am Pfingstsonntag auch Luise Schmidt vom TTSV Kenzingen in der Vorrundengruppe der Altersklasse 75 hängen geblieben. Sie startete zwar mit einem 3:1 Erfolg über Ilse Lantermann (Niedersachsen; kurzfristig nachgerückt), konnte aber nach einem 0:3 gegen Zissi Kaspar (WTTV) und einem 1:3 gegen Edith Großfeld (Hessen) das Aus nach der Vorrunde nicht vermeiden. Dafür gelang ihr im Damen-Doppel zusammen mit Gerlinde Haubt (Nordbaden) ein souveräner 3:0 Sieg im Achtelfinale gegen Schack/Jasper, bevor das Viertelfinale gegen Bischoff/Sittig die Endstation bedeutete. Im Mixed überstand sie an der Seite von Hansjörg Gäßler die erste k.o.-Runde gegen die Pfälzer Kombination Leckel/Sittig mit 3:2. Auch hier war dann im zweiten Spiel (Achtelfinale) der Wettbewerb nach einer 1:3 Niederlage gegen die Niedersachsen Zehne/Falke zu Ende.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>