TTSV Kenzingen » Der Herren 1 verlieren zum Auftakt – Jugend 1 gewinnt in der Landesliga

Der Herren 1 verlieren zum Auftakt – Jugend 1 gewinnt in der Landesliga

Mit 4:9 hat der TTSV Kenzingen zum Saisonauftakt in der Verbandsliga bei 1844 Freiburg II klar verloren. Trotz einer 3:0 Führung nach den Doppeln hatte man schließlich das Nachsehen. Nur Gunter Schmid konnte sein Einzel gegen Tobias Kern gewinnen. Die Gastgeber traten in Bestbesetzung an und spielten vorallem in den Einzeln ihre Stärken aus. Eine Chance auf ein besseres Ergebnis hätte nur bestanden, wenn Christoph Grambach beim Stand von 3:1 in seinem ersten Einzel seinen Matchball genutzt hätte. Auch Martin Lehmann und Markus Günther führten in ihren jeweils ersten Einzelbegegnungen nach Sätzen und konnten weitere Satzbälle nicht verwerten. Bei einem spannenderen Spielverlauf hätten sich vielleicht noch weitere Chancen ergeben. So aber hätte alles perfekt laufen müssen und die Niederlage war deswegen nicht unverdient.

Erfreuliches gibt es von der 1. Jugendmannschaft zu berichten, sie gewann bei ihrer Premiere in der Landesliga (nach über einem Jahrzehnt) mit 8:4 in Freiburg-St.Georgen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>