TTSV Kenzingen » Sieg und Niederlage für den TTSV 1

Sieg und Niederlage für den TTSV 1

Die beiden Begegnungen der 1. Herrenmannschaft an ihrem Doppelspieltag endeten jeweils 9:7. Während das Kenzinger Sextett am Samstagabend das Team aus Rammersweier besiegen konnte, gab es am Sonntagmorgen eine überraschende und unglückliche Niederlage in Rastatt.
Am Samstag bot die Mannschaft eine insgesamt gute Leistung, herausragende Akteure waren die Nr.1 Rene Steffens und im hinteren Paarkreuz Stefan Hugger mit je zwei Einzelsiegen. Letztendlich entschied die Doppelstärke (3:1) die Partie.
Am Sonntag lief dann vieles gegen den TTSV, der zwar das Satzverhältnis, nicht aber das Gesamtspiel gewann. Viele Einzel gingen im 5.Satz verloren und reihenweise wurden Matchballe vergeben. Sebastian Hirschberg erzielte 2 Siege im Einzel, aber nach der unerwarteten Niederlage im Schlussdoppel war die Enttäuschung groß.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>