TTSV Kenzingen » Ein interessanter Samstag

Ein interessanter Samstag

Drei interessante Spiele stehen am heutigen Samstag auf dem Programm der TTSV-Teams. Zwei dieser Begegnungen finden hintereinander in der Turn- und Festhalle statt. Zunächst erwartet das jugendliche Quartett des TTSV den Tabellendritten SV Waldkirch. Die Gäste, bei denen vermutlich der Sohn des langjährigen Kenzinger Tischtennisspielers Timo Krocker mitspielt, sind zwar Favorit, haben aber keine Chance mehr auf die Meisterschaft.
Im Anschluß daran möchte sich die 1. Herrenmannschaft für die hohe 1:9 Hinspielniederlage rehabilitieren, die dem damaligen Fehlen von Stammspielern geschuldet war. Die Oberligareserve braucht dringend die Punkte, um nicht noch selbst in den Abstiegsstrudel zu geraten. Zeitgleich spielt die Offenburger Oberligamannschaft im Derby gegen Freiburg. Rückschlüsse auf die Aufstellung sind aber deswegen nicht möglich. Der TTSV wird in bewährter Formation antreten.
Den Abschluss des Wochenendes bestreitet die 2. Herrenmannschaft in Eschbach. Sie möchte den theoretisch noch notwendigen Punkt endlich holen, damit als erste Etappe der Aufstieg gefeiert werden kann. Nach menschlichem Ermessen ist bei noch ausstehenden 4 Spielen und 8 Punkten Vorsprung sowie einem um 63 Spiele besseren Spielverhältnis die Sache aber bereits entschieden.

Die Spiele:

Sa. 25.02.2012
14.30 Uhr, Jungen-Landesliga: TTSV Kenzingen – SV Waldkirch
18.00 Uhr, Herren-Verbandsliga: TTSV Kenzingen – DJK Offenburg II
19.00 Uhr, Herren-Bezirksklasse: TTC Eschbach – TTSV Kenzingen II

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>