TTSV Kenzingen » Kein Sieg für die TTSV-Teams am Samstag, Protest beim Spiel der Zweiten in Eschbach

Kein Sieg für die TTSV-Teams am Samstag, Protest beim Spiel der Zweiten in Eschbach

Sieglos blieben die drei Teams des TTSV, die am Samstag im Einsatz waren. Zunächst unterlag die 1. Jugend dem Favoriten aus Waldkirch etwas zu hoch mit 3:8. Im Anschluss erreichte die 1.Mannschaft ein 8:8 Unentschieden gegen die DJK Offenburg II. Zeitgleich blieb die 2.Mannschaft auch im dritten Spiel hintereinander sieglos und erzielte nur ein 8:8 Unentschieden beim TTC Eschbach. Die Begegnung wird allerdings ein Nachspiel haben, da die Gastgeber Einspruch gegen den Schläger des Spielers Werner Wratschko erhoben haben. Der TTSV hat unverzüglich in Teilen den Darstellungen widersprochen. Das Spiel litt deshalb etwas unter der schlechten Stimmung, weshalb die Mannschaftsleistung etwas hinter den Erwartungen zurückblieb. Das Team war allerdings auch durch das Fehlen von Markus Günther und Benjamin Höfer personell geschwächt.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>