TTSV Kenzingen » Erste spielt um 20.30 Uhr gegen Ottenau

Erste spielt um 20.30 Uhr gegen Ottenau

Weil in Kenzingen die alte Halle aufgrund des Frühlingsmarktes belegt ist und die Zweite ihr Heimspiel in der Herrenberghalle gegen Pfaffenweiler um 17.00 Uhr bestreitet, beginnt das Spiel in der Verbandsliga zwischen Kenzingen und der Oberligareserve aus Ottenau erst um 20.30 Uhr. Für Martin Frey, der zeitgleich bei den BaWü-Meisterschaften der Senioren im Einsatz ist, spielt Hansi Breier. Ansonsten spielt die Mannschaft mit den bewährten Stammkräften gegen den Tabellenvierten, der aber mit 11 Minuspunkten keine Chance mehr hat, um den Aufstieg mitzuspielen. Dennoch ist der TTSV nur Außenseiter, hat aber in einigen Spielen gegen die Topteams (Singen / Weil) gezeigt, dass er auf diesem Niveau mithalten kann. Nach vielen Jahren wird Hansi Breier – neben Gunter Schmid ein Urgestein der Kenzinger Tischtennisszene – wieder einmal im Dress der 1. Mannschaft spielen. Nachdem er zuletzt in der Bezirksklasse immer noch seine Abwehrqualitäten zeigen konnte, ist man im Lager der Kenzinger auf diesen Einsatz gespannt.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>