TTSV Kenzingen » TTSV-Damen: Meisterschaft…und keiner merkt es…?

TTSV-Damen: Meisterschaft…und keiner merkt es…?

Etwas abseits der Euphorie um die beiden Meisterschaften der 2. und 3. Herrenmannschaft hat auch das Damenteam den Meistertitel errungen und damit den Erfolg vom letzten Jahr wiederholt. Der Zeitpunkt des Titelgewinns blieb zunächst unbemerkt, weil er durch einen Aufstellungsfehler des Konkurrenten aus Reute zustande kam. Der Saisonverlauf zuvor war geprägt vom Zweikampf dieser beiden Teams. Der TTSV gewann die Hinrundenpartie, während Reute in der Rückrunde in Kenzingen triumphierte. Deshalb war abzusehen, dass beide Teams in der Endtabelle mit zwei Minuspunkte vorne liegen würden. Da das Spielverhältnis deutlich zugunsten des TTSV ausfiel, war man im Lager des TTSV darauf eingerichtet, im letzten Spiel alles klar zu machen. Doch es kam anders, denn Reute patzte bereits vorher (siehe Bericht vom 16.3.) und somit war das letzte Spiel ohne Bedeutung im Kampf um die Meisterschaft. Vielleicht war dies auch gut so, denn die TTSV-Damen mussten kämpfen, ehe der 8:6 Zittersieg in Köndringen feststand. Alle eingesetzten Spielerinnen konnten punkten: neben dem Doppel Fischer/Fischer siegten Carmen Fischer (3), Sabrina Fischer (2) sowie Luise Schmidt und Jutta Zeiser (je 1) im Einzel. Spitzenspielerin Stefanie Schnabl fehlte.
Der TTSV gratuliert der erfolgreichen Mannschaft !

Nach Abschluss der Saison ca. mitte April folgt ein Rückblick auf das Abscheiden aller acht Teams des TTSV.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>