TTSV Kenzingen » TTSV Herren 1: Gute Leistung gegen den Tabellenführer

TTSV Herren 1: Gute Leistung gegen den Tabellenführer

Ein 8:8 gegen den Tabellenführer: sicherlich hätten alle auf Kenzinger Seite sofort eingeschlagen, wenn ein solches Angebot vor dem Spiel an sie herangetragen worden wäre. Am Ende war man im Kenzinger Lager nicht mehr ganz so zufrieden mit dem Unentschieden. Gleichwohl war es für die Tabelle, die Motivation in den kommenden Spielen und die Stimmung im Team ein wichtiger Punktgewinn.
Möglichkeiten zum Sieg waren da, so z.B. vergab Martin Frey Matchbälle gegen Michael Feißt, Markus Günther war in seinem ersten Einzel gegen Jonas Degen dem Sieg nahe und beim Stand von 8:7 im Schlussdoppel führten Schmid/Hirschberg gegen Huck/Feißt mit 2:1 Sätzen, nachdem sie das Eingangsdoppel gegen die Nr. 1 und 2 der Gäste (Stoll/Gühr) mit einer Bravourleistung gewonnen hatten.
Überhaupt waren die beiden gewonnenen Doppel zu Beginn die Initialzündung zu einer sehr guten Mannschaftsleistung. Ansgar Fischer steuerte als einziger Spieler beide Einzelpunkte bei.
Die Ortenauer waren erwartungsgemäß mit einer starken Aufstellung angetreten, also mit Achim Stoll, der beide Spiele gewann, und Thomas Huck.
Mit 5:7 Punkten hat man sich nun im Mittelfeld festsetzen können. Da aber am kommenden Samstag ein schweres Spiel beim SV Ottenau II ansteht, war dieser Punkt besonders wichtig für das Nervenkostüm.
Das Polster auf den viertletzten Rang wird die Mannschaft in den Spielen zum Vorrundenende gegen Iffezheim, Auggen und Ottenau III schaffen müssen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>