TTSV Kenzingen » Zwei knappe Ergebnisse: Herren 1 spielen Unentschieden in Ottenau , Herren 2 verlieren unglücklich

Zwei knappe Ergebnisse: Herren 1 spielen Unentschieden in Ottenau , Herren 2 verlieren unglücklich

Jeweils auf des Messers Schneide standen die beiden gestrigen Spiele der 1. und 2. Herrenmannschaft. Die Erste zeigte – wie schon in der Vorwoche – eine starke Leistung gegen einen Titelaspiranten und erreichte ein verdientes 8:8 Unentschieden beim SV Ottenau II. Eine bärenstarke Mitte (Lehmann und Frey mit einer Bilanz von 4:0) war Grundlage für den Erfolg. Markus Günther siegte ebenfalls in beiden Einzeln. Im vorderen PK gewann Gunter Schmid eine Einzelbegegnung. Außerdem gab es eine 1:3 Doppelbilanz.
Die Zweite verlor das wichtige Heimspiel gegen die FT Freiburg mit 7:9 und offenbarte dabei erneute eine Doppelschwäche. Jeder Spieler punktete je einmal, das reichte aber nicht, weil nur das Doppel 3 (Sköries/Stubert) gewinnen konnte. Damit ist die Mannschaft auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>