TTSV Kenzingen » Trister November

Trister November

Die bisherigen Spiele im November haben noch keinen Erfolg gebracht. Nachdem sowohl die Schüler als auch die 1. Jugendmannschaft bei ihren Auswärtsspielen Niederlagen einstecken mussten, hat am vergangenen Mittwoch auch die 3. Herrenmannschaft ein bittere Pille schlucken müssen. Die 6:9 Niederlage gegen Suggental II war nicht einkalkuliert und die Leistung der gesamten Mannschaft unter dem Durchschnitt. Ein zunächst schlechter Start aufgrund von kurzfristigen Aufstellungsproblemen (Michael Bauernfeind sprang kurz vor Spielbeginn für Johann Goldschmidt ein) konnte noch kompensiert werden und nach dem Einzelsieg im Duell der Spitzenspieler von Jens Kleinstück stand es 6:4. Danach gab es aber unerklärlicherweise 5 Einzelniederlagen in Folge zum 6:9 Endstand.
Heute kann die 2. Herrenmannschaft bei 1844 Freiburg ein Erfolgserlebnis für den TTSV einfahren, allerdings ist sie bei der 4. Mannschaft des Oberligisten nach der Papierform nur Außenseiter.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>