TTSV Kenzingen » Chance genutzt: Dritte besiegt den ersatzgeschwächten TTC Reute I mit 9:3

Chance genutzt: Dritte besiegt den ersatzgeschwächten TTC Reute I mit 9:3

Mit dem Doppelspieltag in Wyhl (Freitag) und zuhause gegen Reute (Samstag) hat die 3. Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende bereits die Vorrunde beendet. Die Hürden schienen hoch, das Punktepolster (bisher 4:10) aufzustocken, denn Wyhl logiert verlustpunktfrei an der Tabellenspitze und bei Reute handelte es sich immerhin um einen Absteiger aus der Bezirksklasse. Während am Freitagabend alles „normal“ ablief (3:9 Niederlage), konnte das Team am Samstag mit einer konzentrierten Leistung den Umstand nutzen, dass bei Reute die Nr. 1 bis 3 fehlten. Weil auf Kenzinger Seite auch Franz Boldt nicht spielen konnte, war es ein hartes Stück Arbeit, bis der Sieg feststand. Außer Mladen Rodic konnten alle Spieler in ihren Einzelpartien punkten.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>