TTSV Kenzingen » Veränderungen im Quartals-Ranking bei den Herren

Veränderungen im Quartals-Ranking bei den Herren

Wie bereits berichtet, gab es in allen Herrenmannschaften zur Rückrunde Änderungen in der Aufstellungsreihenfolge. Diese resultierten z.T. aus den Veränderungen der TTR-Werte, im Bereich des Möglichen sind auch private und taktische Gründe ausschlaggebend gewesen.

Interessant ist, dass im Vergleich der offiziell herausgegebenen vierteljährigen Punktzahlen (Q-TTR am 11.8. und 11.12.) in drei der vier Herrenmannschaften nur jeweils ein Spieler sich positiv verändert hat. In der 1.Mannschaft war dies Markus Günther, in der 2.Mannschaft Werner Wratschko und in der 4.Mannschaft Jürgen Graf. Keiner davon spielte im vorderen Paarkreuz. Genau umgekehrt ist es in der 3.Herrenmannschaft, wo sechs von sieben Spieler sich verbessert haben und nur ein Spieler (hinteres PK) eine negative Tendenz aufzuweisen hatte.

Von den Spielern mit einer Herren-Spielberechtigung für den TTSV machte Thomas Kempf insgesamt den größten Sprung nach vorne. Er wies im Dezember 77 Punkte mehr auf als im August und rückte in der Rückrunde prompt in die 2.Mannschaft auf. Zweitbester in dieser inoffiziellen Wertung ist Jens Kleinstück (+48) vor Franz Boldt (+46).

Hier die Rreihenfolge bei den Herren (nur Stammspieler):
1. Kempf Thomas (+77)
2. Kleinstück Jens (+48)
3. Boldt Franz (+46)
4. Goldschmidt Johann (+35)
5. Günther Markus und Wratschko Werner (je +22)
7. Bergbach Roland (+18)
8. Schäfer Simon (+16)
9. Graf Jürgen (+6)

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>