TTSV Kenzingen » Vierte gewinnt – Zweite und Dritte vor schweren Spielen

Vierte gewinnt – Zweite und Dritte vor schweren Spielen

Gestern Abend hat die 4. Herrenmannschaft die nächste Hürde genommen, sie gewann gegen Bahlingen III mit 8:5 und ist nun nach Minuspunkten gerechnet das beste Team der Liga. Heute muss die Zweite zuhause (in Nordweil) gegen den Tabellenfünften TV Denzlingen I antreten. Die Wiederholung des Vorrundensieges wird sehr schwer werden, denn Werner Wratschko hat sich krank gemeldet. Für ihn spielt Simon Sköries aus der Dritten, der wiederum seiner Mannschaft fehlen wird. Die Dritte tritt deshalb ersatzgeschwächt beim TTC Endingen II an, da auch Johann Goldschmidt krankheitsbedingt nicht spielen kann. Für die beiden werden die Jugendlichen Tim und Sven Pflieger im Einsatz sein.
Spielansetzungen: siehe Artikel vom 18.01.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>