TTSV Kenzingen » Zweite sichert den Klassenerhalt

Zweite sichert den Klassenerhalt

Mit dem fünften Sieg im siebten Rückrundenspiel hat die 2. Herrenmannschaft bereits drei Spieltage vor Saisonende als Aufsteiger den Klassenerhalt perfekt gemacht. Das hätte man nach der Vorrunde mit 4:14 Punkten nicht für möglich gehalten. Beim 9:2 Erfolg gegen Sonnland Freiburg konnte man die Gunst der Stunde nutzen, weil bei den Freiburgern das vordere Paarkreuz (Sven Stachel und Christoph Bender) fehlte. Aber auch beim TTSV war die Nr. 2 Konrad Greinwald nicht dabei. Das neu formierte Doppel 1 (Breier/Stubert) hielt sich schadlos und Boldt/Kempf bildeten das gewohnt starke Doppel 2, das nun sogar eine positive Bilanz aufzuweisen hat (4:3). Sköries/Bergbach spielen in der 3. Mannschaft gemeinsam Doppel, was sich ebenso auszahlte. Mit einer 3:0 Führung im Rücken gelangen weitere Siege von Breier, Boldt, Stubert und Sköries zum zwischenzeitlichen 7:2. Hansi Breier baute danach seine Rückrundenbilanz auf 13:1 aus und ist damit auf Rang 1 der Rückrundenrangliste. Dass Thomas Kempf – in der Vorrunde noch in der A-Klasse und in der Rückrunde an Position 3 in der Bezirksliga gemeldet – auch vorne gewinnen kann, bewies er mit seinem 3:2 Sieg, der den klaren 9:2 Erfolg der Mannschaft in trockene Tücher brachte. Zuvor hatte Franz Boldt den Sieg bereits „abgesichert“, aber sein Einzel zählte nicht mehr – übrigens schon zum zweiten Mal in der Rückserie. Als nächstes Ziel möchte das Team am Freitag nach Ostern auch das vom Januar verlegte Spiel gegen Grißheim gewinnen und so den 3. Platz in der (virtuellen) Rückrundentabelle verteidigen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>