TTSV Kenzingen » TTSV Kenzingen-DJK Offenburg II 9:4

TTSV Kenzingen-DJK Offenburg II 9:4

Einen „Pflichtsieg“ landete die 1. Mannschaft im Heimspiel gegen das nicht in Bestbesetzung angetretene Tabellenschlusslicht aus Offenburg. Es kam dann eher einem „Arbeitssieg“ gleich, der allerdings nie gefährdet war. Beim Stand von 7:1 vergab man die Möglichkeit, das Spiel zu entscheiden, doch Ansgar Fischer verlor in der Verlängerung des 5.Satzes und der gesundheitlich etwas angeschlagene Gunter Schmid unterlag im Spitzenduell Christian Lörch. Nachdem auch Sebastian Hirschberg die Entscheidung verpasste, sorgte Martin Lehmann für den 9.Punkt.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>