TTSV Kenzingen » Herren 1: zwei Spiele in Singen an einem Tag

Herren 1: zwei Spiele in Singen an einem Tag

Ganz selten kommt es vor, dass ein Tischtennisteam zwei Mannschaftsspiele an einem Tag absolviert. Am heutigen Samstag drängt es sich allerdings auf, denn der Abstieg des TTC Singen I aus der Badenliga und der Aufstieg der Reserve aus der Landesliga bescherte den anderen Teams der Verbandsliga zwei Spiele am Hohentwiel. Da liegt es nahe, beide Spiele zusammenzuziehen, um nur einmal die weiteste Auswärtsfahrt auf sich nehmen zu müssen. So kommt es um 15.00 Uhr und um 18.30 Uhr zu zwei ungleichen Begegnungen. Denn unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein. Im ersten Spiel ist der TTSV gegen den Meisterschaftsanwärter Singen I nur krasser Außenseiter, in der zweiten Begegnung sind dagegen zwei Punkte Pflicht. Das Team um Gunter Schmid wird in ihrer bewährten Aufstellung anreisen und versuchen, im „Warm Up“ eine Überraschung zu schaffen und danach im zweiten Duell die anvisierten Pflichtpunkte zu ergattern.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>