TTSV Kenzingen » Auftakt geglückt: Dritte siegt 9:2 in Köndringen

Auftakt geglückt: Dritte siegt 9:2 in Köndringen

Der Auftakt in das Wochenende mit sechs Spielen der Herren- und zwei der Jugendmannschaften verlief sehr erfolgreich. Die 3. Mannschaft (vor dem Spiel: 6:0 Punkte) siegte beim TTC Köndringen II (5:1 Punkte) auch in der Höhe verdient mit 9:2 und hat damit die Tabellenspitze verteidigt. Fast wäre es ein Sieg mit dem höchst möglichen Ergebnis geworden, denn das Team führte bereits mit 8:0. Nach längerer studien- und berufsbedingter Abwesenheit konnte Benni Höfer wieder ins TTSV-Trikot schlüpfen. Damit waren die Spieler auf den Positionen 1 bis 3 mit von der Partie, allerdings fehlten Roland Bergbach und Johann Goldschmidt. Das Spiel war ein eindrucksvoller Beweis, dass die Mannschaft aus einem großen Reservoir an Spielern schöpfen kann und – egal in welcher Aufstellung – zu den Titelanwärtern gehört. Am heutigen Samstag wird das Team allerdings ein anderes Gesicht haben. Für Johannes Stubert (spielt in der Zweiten), Simon Schäfer (privat verhindert) sowie Gregor Pietruschinski spielen Tim und Sven Pflieger sowie Johann Goldschmidt. Die Dritte ist aber auch gegen den TTC Emmendingen I der Favorit.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>