TTSV Kenzingen » Aktuell: Zweite gewinnt bei 1844 Freiburg mit 9:6

Aktuell: Zweite gewinnt bei 1844 Freiburg mit 9:6

Mit einer starken Mannschaftsleistung und einem 9:6 Erfolg bei 1844 Freiburg IV hat die 2. Mannschaft sich aller Abstiegssorgen entledigt. Das Team um Mannschaftsführer Simon Sköries präsentierte sich auf den Punkt topfit und siegte etwas überraschend beim Tabellenvierten, der ebenso alle Topleute im Einsatz hatte. Wichtig war die 2:0 Führung nach den Doppeln und das unbezwingbare hintere Paarkreuz (4:0) mit Franz Boldt und Roland Bergbach. Im vorderen Paarkreuz erspielten sich Hansi Breier und Konrad Greinwald je eine 1:1 Bilanz. Im heutigen Spiel wird Johannes Stubert für Franz Boldt an die Platte treten.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>