TTSV Kenzingen » TTSV Herren 2 : Zwei Siege zum Saisonschluss

TTSV Herren 2 : Zwei Siege zum Saisonschluss

Mit starken Leistungen hat die zweite Herrenmannschaft des TTSV die Punktspielrunde beendet. Sie gewann beide Begegnungen ihres Doppelspieltags zum Saisonfinale bei 1844 Freiburg (9:6) und bei der FT Freiburg (9:4).
Schon am Freitagabend machte sie mit einem überraschenden Erfolg bei der vierten Mannschaft von 1844 Freiburg alles klar. Der Sieg war nicht unbedingt zu erwarten gewesen, aber letztlich verdient (siehe Artikel vom 29.3.).
Tags darauf wollte man einen positiven Abschluss und auch das letztes Saisonspiel gewinnen. „Captain“ Johannes Stubert rückte wieder in die ansonsten unveränderte Mannschaft. Das Team war vollständig zur Abfahrt angetreten, musste dann aber Konrad Greinwald selbstverständlich in der ersten Mannschaft spielen lassen, weil Gunter Schmid erkrankt war. Kurzfristig hatten sich also die Vorzeichen erheblich verschlechtert. Die fünf übrig gebliebenen Spieler zeigten dann aber eine tolle Moral, gewannen beide Doppel und im ersten Durchgang alle weiteren Einzel gegen die in Bestbesetzung angetretenen Freiburger zur zwischenzeitlichen 7:2 Führung, wobei man in allen wichtigen Fünf-Satz-Spielen Nervenstärke bewies. Am Ende siegte man mit 9:4, nachdem nur im vorderen Paarkreuz zwei Einzelpartien verloren gingen.
Mit diesen vier Punkten ist das Team nochmals auf Platz 4 geklettert. Wenn alle Spiele der Konkurrenten absolviert sind und die Tabelle begradigt ist, wird man nicht mehr unter Platz 6 abrutschen können.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>