TTSV Kenzingen » Vorschau: Topduell um die Meisterschaft in Bahlingen

Vorschau: Topduell um die Meisterschaft in Bahlingen

Am Freitag kommt es in der Bahlinger Gymnastikhalle der Silberbergschule zum großen Finale in der Kreisklasse C. Die 4. Mannschaft des TTSV spielt als Spitzenreiter beim Tabellenzweiten TTC Bahlingen II und würde mit einem Unentschieden die Meisterschaft erringen. Der TTSV (27:3 Punkte, + 73) hat zwar zwei Minuspunkte weniger und das um zwei Spiele bessere Spielverhältnis als die Bahlinger (23:5 Punkte, + 71). Bei einer Niederlage und einem weiteren Sieg der Kaiserstühler am kommenden Montag in Forchheim wäre der TTC Bahlingen aber aufgrund des besseren Spielverhältnisses Meister. Das Hinspiel am 2. Spieltag endete 8:8, zuvor hatte der TTSV das Auftaktspiel in Forchheim verloren. Dies bedeutet aber auch, dass der TTSV sich nach dem Stotterstart erheblich gesteigert hat und zuletzt 13 Siege in Serie erzielen konnte. Bei den Gastgebern haben – ebenso wie beim TTSV – alle Stammspieler eine positive Bilanz.
Der TTSV wird voraussichtlich in Bestbesetzung antreten, d.h. in folgender Aufstellung:
Markus Greinwald, Malden Rodic, Heiner Bueb, Gregor Pietruschinski, Stefan Krumm, Michael Bauernfeind. Zusätzlich steht Klaus Rein als möglicher Doppelpartner zur Verfügung.
Spielbeginn: 20.15 Uhr.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>