TTSV Kenzingen » Herren 1: Saisonfinale zuhause gegen den Tabellenführer – Bangen um den Klassenerhalt

Herren 1: Saisonfinale zuhause gegen den Tabellenführer – Bangen um den Klassenerhalt

Zum letzten Saisonspiel empfängt die ersten Herrenmannschaft des TTSV am morgigen Samstag den Tabellenführer aus Singen. Alles andere als ein Sieg der Gäste wäre eine große Überraschung. Obwohl die Singener bereits mit 33:3 Punkten als Meister feststehen, ist nicht zu erwarten, dass sie sich eine Blöße geben. Nachdem auch der Einsatz des erkrankten Gunter Schmid ungewiss ist, schwindet die ganz kleine Chance auf einen Teilerfolg. Der wäre allerdings aufgrund der Tabellensituation bitter nötig. Der TTSV rangiert mit derzeit 16:22 Punkten (-17 Spielverhältnis) auf dem Relegationsrang 8. Realistisch gesehen, kann man aber noch von Langhurst (15:23 Punkte / -19) überholt werden. So richten sich alle Augen auf das Derby zwischen Langhurst und Hohberg am gleichen Tag. Sollte die Langhurster einen Punkt ergattern und der TTSV mindestens 6:9 oder höher verlieren, wäre das Abrutschen auf Platz 9 und damit der Abstieg besiegelt. Singen II steht nach der Niederlage am Donnerstag in Hohberg aktuell als zweiter Absteiger neben dem SV Eichsel fest.
Spielbeginn: Sa. 05. April, 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>