TTSV Kenzingen » Neu: „Seniorentraining“ mit Imbiß

Neu: „Seniorentraining“ mit Imbiß

Dass Tischtennis in jedem Alter auch noch aktiv gespielt werden kann, wird beim TTSV immer wieder deutlich, denn in allen an der Punktrunde teilnehmenden Teams ist mindestens ein Spieler dabei, der über 50 Jahre alt ist. Ganz abgesehen von den Erfolgen bei den überregionalen Seniorenmeisterschaften.

Diesem Fakt soll nun auch verstärkt die Trainingsplanung Rechnung tragen, indem an einzelnen Abenden auch gemeinsam trainiert und gevespert wird (Sport und Geselligkeit). Deshalb wurde kürzlich beschlossen, dass für die „älteren TT-Spieler“ (auch Senioren genannt) an jedem ersten Dienstag im Monat ein spezielles Senioren-Training angeboten wird und man anschließend in der Halle in gemütlicher Runde noch zusammensitzen kann. Bei diesem Hock soll auch ein Imbiß gegen einen kleinen Unkostenbeitrag angeboten werden. Die Aktion startet am Di. 06.Oktober, die Verpflegung übernimmt an diesem Abend unser Tischtenniskamerad Wolfgang Fuchs. Der TTSV erhofft sich, dass viele Senioren (nicht erst ab 50) diese Gelegenheit wahrnehmen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>