TTSV Kenzingen » Derby in der Turn und Festhalle gegen 1844 Freiburg

Derby in der Turn und Festhalle gegen 1844 Freiburg

Zum Derby empfängt der TTSV Kenzingen am kommenden Samstag (10.10.) um 18 Uhr den Meisterschaftsfavoriten und Tabellenführer 1844 Freiburg in der alten Halle. Die Favoritenrolle ist nach den Ergebnissen des vergangenen Wochenendes klar verteilt. Dennoch verspricht die Begegnung einige interessante und vielleicht auch spannende Momente zu haben und das Team um Gunter Schmid will sich auch nicht vorab geschlagen geben. Beim TTSV wird allerdings mit Rene Steffens die Nr. 1 fehlen, was natürlich eine deutliche Schwächung bedeutet, ansonsten ist das Team komplett. Weil der TTSV in der Saison 2006/07 aus der Badenliga abgestiegen und die Gäste in jener Saison aufgestiegen sind, gab es nun schon einige Jahre kein Aufeinandertreffen mehr. Trotzdem kennen sich die Spieler gut und es wird auf Seiten des TTSV ein Wiedersehen mit Eugen Lingert geben, der vor 10 Jahren beim TTSV eine Saison als 15-Jähriger in der Badenliga spielte. Der TTSV wünscht sich, dass viele Fans in die Halle kommen und für eine gute Stimmung sorgen, damit die Mannschaft über sich hinauswachsen kann.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>