TTSV Kenzingen » Drei Spiele – drei Niederlagen

Drei Spiele – drei Niederlagen

Nichts zu holen gab es für die beiden Teams des TTSV, die am Wochenende Punktspiele zu bestreiten hatten. Sowohl die 2. also auch die 4. Herrenmannschaft – beide „Schlusslichter“ ihrer jeweiligen Liga – hatten am Samstag schwere Auswärtsspiele auf dem Programm und mussten außerdem ersatzgeschwächt (jeweils ohne zwei Stammspieler) antreten, so dass ein Sieg außer Reichweite lag.
Die 2. Mannschaft reiste gar zum Tabellenführer 1844 Freiburg IV, der am Wochenende sein Meisterstück machen konnte und hierzu einen Sieg benötigte.
Keine große Überraschung war es daher, dass man mit der „Höchststrafe“ und ohne einen gewonnenen Punkt wieder die Heimreise antreten musste. Die Chance hierzu bestand durchaus, letztlich fehlte aber doch das Quäntchen Glück, um wenigstens den Ehrenpunkt zu ergattern.

Ergebnisse vom Wochenende:

Landesliga:
1844 Freiburg Herren IV – TTSV Kenzingen Herren II 9:0

Kreisklasse B:
TTC Suggental Herren III – TTSV Kenzingen Herren IV 9:2
TTSV Kenzingen Herren IV – TTC Emmendingen Herren I 2:9

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>