TTSV Kenzingen » Volles Haus beim inoffiziellen Saisonstart

Volles Haus beim inoffiziellen Saisonstart

Rekordverdächtig war die Zahl der Trainingsteilnehmer am gestrigen Dienstag – und das in der vermeintlichen Sommerpause. Der Grund war das „Wurstsalat-Training“, das der TTSV traditionell seit vielen Jahren „zelebriert“. Ca. 25 Tischtennisspieler waren in die Alte Halle gekommen, dazu kamen noch einige Gäste zum „kulinarischen Teil“ des Abends. Insgesamt ein gelungener Auftakt in die neue Saison. Aus allen Teams waren Akteure dabei – so konnten schon einige wichtige Details der neuen Runde geklärt werden, auch das Fachsimpeln und der Genuss kamen nicht zu kurz.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>