TTSV Kenzingen » Vorstandssitzung per Skype

Vorstandssitzung per Skype

Am Montag, 8.Juni um 19 Uhr findet zum zweiten Mal in der Geschichte des Vereins eine Vorstandssitzung per Videokonferenz statt.

Grund für die virtuelle Zusammenkunft ist die Möglichkeit, dass der Trainingsbetrieb in den Hallen wieder stattfinden kann, wenn sie von der Stadt dafür auch wieder freigegeben werden. Voraussetzung hierfür wiederum ist ein Hygienekonzept für den Übungsbetrieb. Ein solches wurde zwischenzeitlich für das Tischtennistraining erarbeitet und in der vergangenen Woche mit den Spielern – ebenfalls per Videokonferenz – abgestimmt.

Auch für die Koronar-Abteilung sind die Verantwortlichen mit diesem Thema beschäftigt.

Am morgigen Montagvormittag wird das Konzept vor Ort in der Alten Halle mit Vertretern der Stadt erörtert. Aufbauend auf die dann getroffenen Vereinbarungen sollen die Hygienekonzepte (für Tischtennis und Koronar) auch in der Vorstandschaft besprochen und darüber ein Beschluss gefasst werden.

Anschließend können unter „Verschiedenes“ auch noch weitere Themen behandelt werden.

Die erste „Video-Vorstandssitzung“, welche am 20. April stattfand, war notwendig geworden, um darüber zu beraten und anschließend zu beschließen, dass die Jahreshauptversammlung auf den Herbst verschoben wird (siehe Artikel vom 28.04.).

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>