TTSV Kenzingen » Mannschaften in der Verbandsliga 2020/2021

Mannschaften in der Verbandsliga 2020/2021

Es wurde dann doch nicht die befürchtete „Mega-Liga“ mit bis zu 14 Mannschaften. Nach dem aktuellen Stand wird die Verbandsliga in der kommenden Saison „nur“ mit 12 Teams an den Start gehen – wann und wie auch immer.

Sieben Vereine haben bereits in der abgebrochenen Saison in der höchsten Liga Südbadens gespielt (1844 Freiburg III, Eichsel, Konstanz, Muckenschopf, Oberschopfheim, Singen II und Weil). Die drei Absteiger (Auggen, Iffezheim, Stühlingen) wurden durch die vier Landesliga-Aufsteiger Furtwangen/Schönenbach, Offenburg II, St.Georgen und Kenzingen ersetzt. Hinzu kam Hohberg II aus der Badenliga. Die beiden Tabellenzweiten der Landesliga Staffel 1 und 2 (Oberharmersbach, Freiburg IV) haben auf den Aufstieg verzichtet.

Somit ergibt sich folgende Staffeleinteilung:

TTSV Kenzingen 1
FT 1844 Freiburg 3
TTG Furtwangen/Schönenbach 1
SV Eichsel 1
TTSF Hohberg 2
TTC GW Konstanz 1
TTV Muckenschopf 1
DJK Oberschopfheim 1
DJK Offenburg 1
TTC Singen 2
TV St.Georgen 1
ESV Weil 1

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>