TTSV Kenzingen » Erste Herrenmannschaft startet mit einem Heimspiel

Erste Herrenmannschaft startet mit einem Heimspiel

Sofern es nicht noch zu Verlegungen im Rahmen der dreiwöchigen Frist kommt, startet die 1. Herrenmannschaft des TTSV mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger DJK Villingen in die neue Verbandsligasaison 2014/15. Normalerweise erfolgt im September der Saisonstart, doch aufgrund von Einschulungsveranstaltungen und einem überregionalen Seniorenwettbewerb fallen zwei Wochenenden aus. Nach der Premiere geht es aber gleich mit einem Doppelspieltag weiter. Zunächst folgt das Gastspiel beim ESV Weil (Sa. 18.10.) und danach das zweite Heimspiel gegen einen Aufsteiger – das Bezirksderby gegen den TTV Auggen (So. 19.10.). Anschließend stehen – unterbrochen durch die Herbstferien und die Bezirksmeisterschaften – drei weitere Heimspiele auf dem Programm (Hohberg, Ottenau II, Rastatt). Fünf Heimspiele in den ersten sechs Begegnungen ist sicherlich ungewöhnlich, stellt aber gleich zu Beginn eine Herausforderung dar. Obwohl die Saison bei 11 Mannschaften und insgesamt 20 Spielen lang ist, muss in diesen Spielen vor heimischen Publikum ein Grundstock an Punkten angelegt werden.
Noch ist nicht alles fix, erst mit Ablauf der dreiwöchigen Frist für eventuelle Verlegungen wird der Spielplan definitv feststehen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>