TTSV Kenzingen » Aufstellungen der Herrenmannschaften

Aufstellungen der Herrenmannschaften

Wie bereits berichtet, sind die vom TTSV eingereichten Aufstellungen überprüft und genehmigt worden. Im Artikel vom 12.06.2016 wurden die Kader der einzelnen Teams bereits vorgestellt. Für Simon Sköries (beruflich nicht in der Heimat) wird Sener Oguz direkt von der 3. Mannschaft in die 1. Mannschaft aufrücken. Neu in der 2. Mannschaft ist Otmar Schwarz, der seinen Tischtennisschläger wieder ausgepackt hat und zusammen mit einigen „alten Bekannten“ wieder gemeinsam in einer Mannschaft spielt. Dies u.a. mit Jörg Schäfer, der nun fest eingeplant ist, nachdem er in der Rückrunde nach seiner Rückkehr aus Australien bereits sporadisch gespielt hat. Simon Sköries wird in der kommenden Saison – soweit es seine Dienstpläne zulassen – in der 2. Mannschaft spielen. Mit Jens Kleinstück (bisher 3. Mannschaft) bekommt die 2. Mannschaft einen weiteren Zugang und verändert damit seine Zusammensetzung erheblich. Dafür verstärkt Tim Pflieger die 3. Mannschaft, die weiterhin das Sammelbecken für die jungen und jüngeren Spieler ist, auch Stefan Krumm wird hier künftig mitspielen. Alle anderen Spieler der bisherigen 4. und 5. Mannschaft bilden das vierte Herrenteam. Eine 5. Mannschaft wurde nicht mehr gemeldet.

Hier nun die exakten Aufstellungen der vier Herrenmannschaften:

Herren 1:
Schmid, Gunter
Hirschberg, Sebastian
Greinwald, Konrad
Auth, Jens
Kempf, Thomas
Oguz, Sener

Herren 2:
Breier, Hansi
Schwarz, Otmar
Sköries, Simon
Bergbach, Roland
Schäfer, Jörg
Stubert, Johannes
Moßmann, Philipp
Kleinstück, Jens-Hendrik

Herren 3:
Schäfer, Simon
Pflieger, Tim
Klem, Stefan
Pflieger, Sven
Greinwald, Markus
Krumm, Stefan
Fischbach, Leonard (JES)

Herren 4:
Rodic, Mladen
Goldschmidt, Johann
Pietruschinski, Gregor
Bauernfeind, Michael
Graf, Jürgen
Biehler, Klaus
Rein, Klaus
Siebert, Stefan
Rissler, Luca (JES)
Sachs, Benedikt (JES)
Kleinstück, Joachim
Zirlewagen, Lennart
Kleinstück, Benjamin

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>