TTSV Kenzingen » Termine

Artikel drucken Artikel drucken

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Satzungsänderung 2017

 

Artikel drucken Artikel drucken

Zu Beginn des neuen Jahres möchte die Vereinsführung auf die bereits feststehenden Termine (außerhalb des offiziellen Spielplanes) hinweisen:

Sa. 28. Januar
Ausrichtung Ortsentscheid der Minimeisterschaften, alte Halle

Fr. 5. Mai
Vereinsmeisterschaften Herren, alte Halle

Sa. 6. Mai
Vereinsmeisterschaften Jugend, alte Halle

Fr. 19. Mai
Jahreshauptversammlung TTSV im Gasthaus Beller

Fr.-So. 30. Juni bis 02. Juli
Historisches Altstadtfest

Fr. 22. Dezember
Schleifchenturnier, alte Halle

Der Termin für die Saisonabschlussfeier steht noch nicht fest (geplant: Fr. 14. Juli)

Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf vom 29. Mai bis 5. Juni (Besuch geplant)

Artikel drucken Artikel drucken

In der gestrigen Vorstandssitzung wurden bereits die Termine für das Jahr 2017 beschlossen bzw. bekanntgegeben, da die Stadt Kenzingen den Terminkalender für das kommende Jahr im Herbst zusammenstellen und veröffentlichen möchte.

Fr., 5. Mai: Vereinsmeisterschaften der Herren

Sa., 6. Mai: Vereinsmeisterschaften der Jugend

Fr., 19. Mai: Jahreshauptversammlung des TTSV

Fr. 30. Juni bis So. 02. Juli: Teilnahme am Historischen Stadtfest

Fr., 22. Dezember: Schleifchenturnier

Noch offen ist der Termin für die Saisonabschlussveranstaltung. In Frage kommen der 2. Juni oder der 14. Juli (jeweils freitags).

Artikel drucken Artikel drucken

Der Betreuerplan für die mittlerweile begonnene Saison wurde in diesem Jahr wieder von Stefan Krumm erstellt. Wie immer stellte sich die Planung als knifflig heraus. Der Jugendleiter Konrad Greinwald bittet die Betreuer deswegen darum, ggf. untereinander zu tauschen.

Betreuerplan Vorrunde 2016/17

Betreuerplan Rückrunde 2016/17

 

Artikel drucken Artikel drucken

Die Wetteraussichten waren alles andere als rosig. Und pünktlich zum Abmarsch am Bombacher Sportplatz setzten auch starker Wind und Regen ein. Beides sollte aber glücklicherweise nur eine Stunde anhalten, so dass es noch ein zwar wärme- und sonnenarmes aber in keinsterweise weniger gelungenes oder fröhliches Grillfest auf der Rammersberghütte werden sollte.

Artikel drucken Artikel drucken

Sa. 17.06.2016:
Bezirkstag in Reute

Fr. 22.07.2016:
Grillfest bei der Rammersberghütte in Bombach

Mo. 01.08.2016:
Veröffentlichung der Terminpläne für die Saison 2016/17

Di. 30.08.2016:
Saisoneröffnung mit dem „Wurstsalattraining“

Fr./Sa. 16./17.09.2016:
Saisonstart mit den ersten Punktspielen

Sa./So. 12./13.11.2016:
Bezirksmeisterschaften in Kenzingen (Üsenberghalle)

Fr. 16.12.2016:
Schleifchenturnier

Artikel drucken Artikel drucken

Am kommenden Donnerstag und Freitag finden die jeweiligen Jahreshauptversammlungen des TTFV (12.5. / im „Schieble“) und des TTSV (13.5. / im „Beller“) statt.

Einladungen und Tagesordnungen: siehe Artikel vom 27.4. (TTSV) und 30.4. (TTFV)

Artikel drucken Artikel drucken

Der nächste wichtige Termin im Jahreskalender 2014 des TTSV ist der Theaterabend am kommenden Sonntag (5.1.) in der Turn- und Festhalle. Die „Bühne 1“ gastiert und spielt das Stück „Der Zweck heiligt die Mittel“. Informationen hierzu enthält der Artikel vom 12.12.2013 sowie die Tagespresse.

Die weiteren Termine im Jahr 2014 bis zur Sommerpause:

Fr./Sa. 02./03. Mai 2014:
Vereinsmeisterschaften Herren und Jugend

Fr. 16. Mai 2014:
Jahreshauptversammlung

Fr. 11. Juli 2014:
Höflefest

Die ersten Spiele der Rückrunde finden am Sa. 11.1. in Nordweil statt (Jugend 1, Herren 2 und 3).

Artikel drucken Artikel drucken

Die Theatergruppe Bühne 1 führt am 05.01.2014 in der alten Halle in Kenzingen das Stück „Der Zweck heiligt die Mittel“ von Walter G. Pfaus auf.
Es handelt sich, wie in den vergangenen Jahren auch, um ein Lustspiel, bei dem wieder viele Lacher garantiert werden. Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro, Karten können wieder im Bücherwurm und bei der Rathaus-Apotheke im Vorverkauf erstanden werden. Der TTSV sorgt wieder für Speis und Trank und würde sich über den Besuch zahlreicher Fans der Bühne 1 freuen.

Der Zweck heiligt die Mittel

Der Zweck heiligt die Mittel

Artikel drucken Artikel drucken

Seit über 25 Jahren findet mittlerweile an Stelle einer Weihnachtsfeier am letzten Freitag vor Weihnachten ein Doppelturnier statt. Auch „Schleifchenturnier“ genannt. Der Name kommt von den gleichfarbigen „Schleifchen“, die bei Turnieren dieser Art, während einer frühen Phase des Vereins, von zwei Doppelpartner während eines Duells gegen ein anderes Doppel getragen wurden. Schon seit Beginn dieser Phase, also seit mehr als 25 Jahren, sind an die Stelle der Schleifchen Zahlen von 1-12 in doppelter Ausführung gerückt. Vor jeder Runde ziehen die Spieler eine Zahl, finden in der gleichen Zahl ihren Partner für das nächste Match und treten gegen zwei Gegner mit ebenfalls gleicher Zahl an. Hierbei kann es dann schon passieren, dass ein Spieler aus der ersten Mannschaft des TTSV mit einem Hobbyspieler gegen einen Jugendspieler mit einer Dame antritt. Damit Chancengleichheit gewahrt wird, erhalten höherklassige Spieler ein Handicap. 4 Punkte erhält beispielsweise ein Hobbyspieler, 0 Punkte bekommt der Spieler aus der ersten Mannschaft. Und so beginnt ein Match mit obiger Besetzung z.B. bei einem Spielstand von 7:4 für Jugendspieler und Dame. Und das in allen Sätzen. Gespielt wird auf 2 Gewinnsätze, jeder Sieg ergibt ein Plus, jede Niederlage ein Minus. In der Regel werden 12 Runden an einem Abend gespielt.

Das diesjährige Turnier findet am Freitag, den 20.12.13, um 19:00h in der alten Halle statt. Teilnehmen dürfen alle aktiven Damen und Herren, die Jugendlichen der 1. und 2. Mannschaft, Mitglieder des TTFV, Passive Mitglieder und Funktionäre des TTSV, sowie ehemalige Spieler des TTSV, die mittlerweile bei anderen Vereinen spielen und Hobbyspieler mit einer gewissen Nähe zum Verein (Eltern, Freunde etc.).

Die Teilnahmebeitrag beträgt 2,00 Euro und jeder Teilnehmer wird gebeten ein kleines Wichtelgeschenk (5-10 Euro) mitzubringen. Denn während der Turniersieger einen Preis vom Verein erhält, dürfen sich die Platzierten dann nach dem Turnier einen Wichtelpreis aussuchen.

Für belegte Wecken und Getränke wird gesorgt, so dass auch das gesellige Beisammensein hinterher zu keiner trockenen Angelegenheit verkommt. Der TTSV freut sich über zahlreiche Teilnehmer.