TTSV Kenzingen » 2010 » Juni

Artikel drucken Artikel drucken

Die Jugendabteilung trat in der letzten Saison mit insgesamt 4 Mannschaften an. Eine Jugendmannschaft in der Bezirksklasse und 3 Schülermannschaften in Bezirksliga und Kreisklasse kämpften um die Punkte mit ihren Gegnern.

Die Jugend wurde als Vorletzter unter Wert geschlagen. Doch mit dem Rückzug von Thomas Hahner gleich zu Beginn der Runde hatten es die übrigen 3 Spieler Maxi Kühl, Maxi Schughart und Dennis Hügle enorm schwer, die Punkte einzusammeln, die in Vollbesetzung eigentlich als selbstverständlich betrachtet wurden. Zwar stellten die Schülermannschaften regelmäßigen und guten Ersatz, letztendlich reichte das jedoch nicht, um sich weiter vorn zu platzieren. Allerdings hätten 2 Punkte mehr bereits 3 Tabellenplätze weiter oben bedeutet.

Was den Tabellenplatz anging, traf es die 1. Schüler ähnlich. Unter Wert geschlagener Vorletzter und 2 Punkte mehr hätten 3 Tabellenplätze weiter oben bedeutet. Die Mannschaft trat zwar stets komplett an, den talentierten Spielern Tim und Sven Pflieger, Niklas Schnabl und Markus Greinwald fehlte jedoch ein wenig die Routine, um mehr rauszuholen.

Die 2. Schüler war die Überraschungsmannschaft der Jugendabteilung. Die Spieler Clemens und Josef Blum, Stefan Krumm und Martin Hahner erspielten sich einen hervorragenden 2. Tabellenplatz. Mehr war allerdings auch nicht drin, der TTC Endingen als Meister hatte zum Schluss 6 Punkte Vorsprung.

Die 3. Schülermannschaft erreichte in derselben Klasse punktleich mit dem Vorletzten leider nur den 8. und damit letzten Platz. Zwar kämpften die Spielerinnen und Spieler immer aufopferungsvoll, waren in ihrer ersten Saison doch meist noch überfordert. Auch konnte 2 Mal wegen fehlender Spieler nicht angetreten werden, die Punkte wurden also auch verschenkt. In der Mannschaft spielten: Merlin Schleer, Alexander Hess, Diana Sbresny, Johannes Scheidel und Elias Kempf

Artikel drucken Artikel drucken

Rechtzeitig vor dem Bezirkstag (am 11.06. in Köndringen) hat der TTSV seine Mannschaften gemeldet, die am Spielbetrieb in der Saison 2010/2011 teilnehmen werden:
Herren 1: Verbandsliga
Herren 2: Bezirksklasse
Herren 3: Kreisklasse B
Herren 4: Kreisklasse D
Damen: Kreisklasse
Jugend 1: Bezirksklasse
Jugend 2: Kreisklasse
Schüler: Kreisklasse
Die Aufstellungen der einzelnen Teams werden ab Mitte Juni abgegeben und bis ca. Ende Juli vom Verband bzw. Bezirk geprüft und genehmigt (bestätigt oder abgeändert).

Artikel drucken Artikel drucken

Die 1. Mannschaft des TTSV schien nach dem Weggang von Stefan Hugger (1844 Freiburg / Oberliga) und Rene Steffens (DJK SB Stuttgart / Verbandsliga Württemberg) geschwächt, doch in den letzten Tagen vor dem Ende der Wechselperiode ergab sich nach der Auflösung der Verbandsligamannschaft des TuS Rammersweier eine außergewöhnliche und einmalige Chance. Und der TTSV griff zu: Dank langjähriger guter Kontakte gelang es, die Spieler Fabian Falk, Manuel Müller und Andreas Laible gleich im „Dreierpack“ für das eigene Verbandsligateam zu verpflichten.
Nach einer ersten Trainingseinheit vor der längeren Hallenbelegung wurden die freundschaftlichen Beziehungen beim Durbacher Weinfest vertieft.