TTSV Kenzingen » Wechselkarusell – drei neue Spieler für die 1. Mannschaft

Wechselkarusell – drei neue Spieler für die 1. Mannschaft

Zur neuen Saison wechseln die Spieler Christoph Grambach, Markus Günther (beide TTC Weisweil) und Martin Lehmann (FT Freiburg) zum TTSV Kenzingen und werden das Verbandsligateam verstärken. Damit konnte der TTSV die Lücke schließen, die sich durch den Weggang der drei vor Jahresfrist vom TTC Rammersweier gekommenen Spieler Fabian Falk, Manuel Müller und Andreas Laible aufgetan hat.

Christoph Grambach, der bereits vor über 10 Jahren als Jugendlicher das TTSV-Trikot getragen hat, kommt mit der Empfehlung einer 15:1 Rückrundenbilanz im vorderen Paarkreuz der Landesliga beim Vizemeister Weisweil, wo er nach dem Rückzug des TV Ihringen (meldete seine 1.Mannschaft während der Vorrunde ab) zuletzt spielte. Mit den Kaiserstühlern gelang ihm vor einem Jahr der Aufstieg von der Verbandsliga in die Badenliga, aus der der TTSV just abgestiegen war. Grambach wird im Spitzenpaarkreuz spielen und den TTSV damit enorm verstärken. Ebenfalls in Weisweil spielte seit mehreren Runden der in Rust wohnhafte Markus Günther. Er möchte nochmals einen Sprung nach oben machen und sich in der höchsten Spielklasse Südbadens bewähren.
Das gleiche „Schicksal“ wie Grambach erlitt Martin Lehmann während der Vorrunde als Spieler des TV Ihringen. Zur Rückrunde der vergangenen Saison kehrte er deshalb kurzfristig zu seinem Heimatverein FT Freiburg in die Bezirksklasse zurück.

Der TTSV konnte damit den Weggang des Trios aus der Ortenau kompensieren, die bereits vor Ende der abgelaufenen Saison den TTSV über ihren Wunsch informierten, wieder in der Nähe ihrer Heimatgemeinden zu spielen, um die Anfahrtswege ins Training und zu den Spielen zu verkürzen. Laible und Müller schließen sich dem TTC Durbach (Bezirksliga) an, Fabian Falk möchte pausieren.

Bekanntlich steht dem TTSV in der kommenden Runde auch Martin Hermann nicht mehr zur Verfügung, der sich beruflich nach Karlsruhe und München orientiert. Er wird aber seine Spielberechtigung für den TTSV behalten (siehe Bericht vom 4.April).

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>