TTSV Kenzingen » Zwei Pokalniederlagen

Zwei Pokalniederlagen

Sowohl die 1.Jugend im A-Pokal als auch die Schüler sind im laufenden Pokalwettbewerb ausgeschieden.
Die 1.Jugend als Landesligist unterlag etwas überraschend mit 2:4 zuhause gegen den Bezirksligisten FSV Ebringen. Gegen die eine Klasse tiefer spielenden Gäste, die allerdings Vizemeister wurden und mit der besten Aufstellung angetreten waren, unterlag man mit 2:4. Tim und Sven Pflieger im Doppel sowie Markus Greinwald im Einzel holten die beiden Punkte.
Die Schüler waren dagegen in Eschbach chancenlos, nicht mal einen Satzgewinn gestatteten die Gastgeber, die zwar ebenfalls in der Kreisklasse (Staffel 1) spielen, dort aber in der abgelaufenen Saison einen guten 2.Platz belegten.
Damit ist nur noch die 2.Jugend im B-Pokal vertreten, sie erreichte kampflos das Viertelfinale, weil der Gegner TV Britzingen nicht angetreten ist.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>