TTSV Kenzingen » Saisonstart mit einem Seniorenspiel

Saisonstart mit einem Seniorenspiel

Der Start in die Saison 2018/19 steht unmittelbar bevor. Das erste Spiel wird allerdings keines einer Herren- oder Nachwuchsmannschaft sein. Stattdessen eröffnen die „Senioren“ die neue Runde mit einem Gastspiel bei 1844 Freiburg am Freitagabend (14.9.).

Bekanntlich hat der TT-Bezirk zur neuen Saison eine Seniorenrunde (ab 40 Jahre) eingeführt, an der der TTSV mit zwei Teams teilnehmen wird. Gespielt wird in zwei Ligen: eine Bezirksliga mit vier Teams und eine Bezirksklasse mit sechs Teams. Der TTSV hat (wie übrigens auch Auggen und Denzlingen) je eine Mannschaft für jede Liga gemeldet und dabei eine „Spielgemeinschaft“ mit dem befreundeten TV Herbolzheim gebildet: Vom TVH sind vier Spieler (M.Maier, C.Weber, R.Willaredt, M.Meyer) mit einer Senioren-Spielberechtigung beim TTSV gemeldet. Der TTSV hat sogar insgesamt 22 (!) Seniorenspieler aufgestellt. Um alle aufstellungstaktischen Möglichkeiten zu besitzen, wurden die vier stärksten Spieler in die 1. Seniorenmannschaft gemeldet, alle anderen (also 22 Spieler) für die 2. Seniorenmannschaft. Für das Spiel am kommenden Freitag wird der TTSV eine starke Aufstellung aufbieten, da es auch eine gute Gelegenheit ist, Spielpraxis unter Wettkampfbedingungen zu bekommen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>