TTSV Kenzingen » 2018 » September

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV Herren III – TuS Teningen Herren II 7:9

Punkte: Rasem/Fischbach, Greinwald/Klem, Rasem (2), Greinwald (2), Fischbach (1)

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV Herren I – TTSV Herren II 9:2

Punkte:
Herren 1: Schmid/Greinwald, S.Schäfer/S.Pflieger, Schmid (2), Greinwald (2), Bockstiegel, S.Pflieger, S.Schäfer
Herren 2: Schwarz/J.Schäfer, J.Schäfer

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV Jugend U18 I – TTC Emmendingen I 8:4
TTSV Jugend U18 II – TV Britzingen I 3:8

Artikel drucken Artikel drucken

Nach den Aufstiegen 2017 (Meister Bezirksklasse) und 2018 (Vizemeister Bezirksliga) der 2. Herrenmannschaft und dem damit verbundenen Durchmarsch in die Landesliga ist es am heutigen Samstag nun soweit:
Erstmals in der Geschichte des TTSV kommt es zu einem Duell der 1. und 2. Mannschaft in einer überbezirklichen Liga. Schon seit Wochen freut man sich auf diese Begegnung, die Spieler haben sich entsprechend gut vorbereitet. Natürlich geht die 1. Mannschaft als Favorit in die Begegnung, sie wird auch in der Stammbesetzung antreten. Dagegen fehlt bei der 2. Mannschaft mit Hansi Breier die Nr. 2 des Teams. Allerdings besteht der Kader der Mannschaft mit dem Neuzugang Günter Rees in der Vorrunde aus sieben Spielern, so dass sich das Team von selbst aufstellt.
Die hoffentlich zahlreichen Zuschauer dürften interessante Spiele zu sehen bekommen. Und eines ist sicher: Zwei Punkte werden am Ende auf der Habenseite des TTSV sein…. 😉

Spielbeginn: 19 Uhr, Alte Halle, Kenzingen
Für Bewirtung (Getränke) ist gesorgt.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Herren 1: Schmid, Greinwald, Bockstiegel, T.Pflieger, S.Pflieger, S.Schäfer
Herren 2: Schwarz, Bergbach, J.Schäfer, Kempf, Rees, Stubert

Artikel drucken Artikel drucken

10 Uhr: Jugend U18 I – TTC Emmendingen I
10 Uhr: Jugend U18 II – TV Britzingen I

Topspiel am Abend

19 Uhr: Herren I – Herren II

siehe gesonderter Vorbericht

Artikel drucken Artikel drucken

TTC Suggental Herren II – TTSV Kenzingen Herren III 9:5
Punkte: Rasem (2), Klem (1), Fischbach (2)

TTSV Kenzingen Herren Herren V – SV Ottoschwanden Herren III 7:7
Ringwald/Rein, Ringwald (3), Speidel (2), Rein (1)

Artikel drucken Artikel drucken

Aktuelles Ergebnis vom Donnerstagabend:
TTSV Kenzingen Senioren II – TTC Köndringen Senioren I 6:0

Die siegreiche Mannschaft (SG Herbolzheim/Kenzingen):

Von links: Rainer Willaredt, Günter Rees, Roland Bergbach, Mike Maier

Artikel drucken Artikel drucken

Do., 20.09.2018
20.00 Uhr: TTSV Kenzingen Senioren II – TTC Köndringen Senioren I 6:0

Fr., 21.09.2018
20.00 Uhr: TTC Suggental Herren II – TTSV Kenzingen Herren III
20.15 Uhr: TTSV Kenzingen Herren V – SV Ottoschwanden Herren III

Sa., 22.09.2018
10.00 Uhr: 1844 Freiburg U18 III – TTSV Kenzingen U18 III
10.00 Uhr: TTSV Kenzingen U18 II – TV Britzingen U18 I
10.00 Uhr: TTSV Kenzingen U18 I – TTC Emmendingen U18 I
19.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren I – TTSV Kenzingen Herren II

So., 23.09.2018
10.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren III – TuS Teningen Herren II

Artikel drucken Artikel drucken

Am heutigen Donnerstag beginnt auch wieder das neue Anfängertraining beim TTSV. Die Trainer, an vorderster Stelle Benjamin Kleinstück, stehen bereit, um allen interessierten Kindern das Einmaleins des Tischtennissports zu vermitteln. Das Training eignet sich auch gut für jene Kinder, die im Rahmen verschiedener Aktionen einen ersten Kontakt mit dem kleinen Ball und dem schnellen Spiel hatten. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Man kann einfach in der „Alten Halle“ vorbeikommen, Beginn: 17.15 Uhr (bis 18.30 Uhr). Schläger werden gestellt.

Artikel drucken Artikel drucken

Auch die 2. Seniorenmannschaft ist mit einem Sieg in die neu geschaffene Seniorenrunde gestartet. Sie siegte am Dienstagabend in der Aufstellung Roland Bergbach, Mike Maier, Johannes Stubert und Jens Kleinstück mit 6:0 beim TV Denzlingen II.

Das Besondere an diesem Wettbewerb ist sicherlich der Umstand, dass man in wechselnder Zusammensetzung und bisher nicht erprobten Kombinationen antritt und dass die Aufstellung des Gegners ebenso eine Überraschung sein kann. Beim Sieg in Denzlingen trat der TTSV mit einem für die Senioren-Bezirksklasse starken Quartett an. Historisch war auch die Tatsache, dass erstmals Kenzinger und Herbolzheimer Tischtennisspieler im offiziellen Rundenbetrieb (Herren / Senioren) gemeinsam als Team antreten. Bereits in den 70er-Jahren gab es allerdings eine gemeinsame Jugendmannschaft mit Nachwuchsspielern aus Herbolzheim und Kenzingen.

Schon in zwei Tagen geht es weiter. Dann erwartet die 2. Seniorenmannschaft am 2. Spieltag den TTC Köndringen I. In welcher Aufstellung? Auch das kann wieder eine Überraschung werden…