TTSV KenzingenAllgemein und aktuell TTSV | TTSV Kenzingen

Artikel drucken Artikel drucken
Artikel drucken Artikel drucken

Heute sind die Ferienspiele wieder im Herbolzheimer Schwimmbad, und zwar von 15 Uhr bis 17 Uhr. Aufgrund der hohen Temperaturen ist man am heißesten Tag des Jahres diesmal sogar mit einer großen Platte ins Wasser (Nichtschwimmerbecken) ausgewichen. Der Andrang war entsprechend groß… Sport und gleichzeitig Abkühlung im Wasser!
Morgen wird die Woche – wie es sich gehört – im „Wohnzimmer“ (der Heimspielstätte) des TTSV abgeschlossen: In der Alten Halle wird von 10 bis 12 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Schnuppermobil nochmals allerhand geboten sein.

Artikel drucken Artikel drucken

Am heutigen dritten Tag der Ferienspiele ist der TTSV zusammen mit dem Schnuppermobil des DTTB wieder im heimischen Kenzingen präsent. Von 10 bis 12 Uhr gibt es das Tischtennis-Angebot im Bürgerpark. Benjamin Kleinstück und Aaron Gerstheimer stehen wieder als Ansprechpartner zur Verfügung. Alle interessierten Kinder sind herzlich willkommen.

Artikel drucken Artikel drucken

Am zweiten Tag der Ferienspiele waren der TTSV und das Schnuppermobil des DTTB zu Gast im Herbolzheimer Schwimmbad, um dort ein vielfältiges Angebot zu machen und viel Spaß rund um den Tischtennissport zu organisieren. Sogar im Wasser wurde ein kleine Platte aufgebaut und Tischtennis gespielt.

Artikel drucken Artikel drucken

Am morgigen Montag beginnt gleich in der ersten Ferienwoche ein einwöchiges Tischtennisangebot für Kinder. Der erste Aufschlag findet in der Heimspielstätte des TTSV statt: In der Alten Halle wird zwei Stunden lang der kleine Ball und vorallem sehr viel Spaß rund um den Tischtennissport im Mittelpunkt stehen. Mit dabei ist auch wieder das „Schnuppermobil“ des Deutschen Tischtennisbundes mit dem hierfür erfahrenen „Profi-Trainer“ Alexander Murek, der schon mehrfach in Kenzingen dieses Tischtennis-Spektakel durchgeführt hat.
Beginn ist um 10 Uhr. Vom TTSV sind die Jugendtrainer Benjamin Kleinstück und Aaron Gerstheimer mit von der Partie. Das exakte Programm für die kommende Woche ist dem Artikel vom 17.07. zu entnehmen.

Artikel drucken Artikel drucken

Im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Kenzingen bietet die Jugendabteilung des TTSV in Zusammenarbeit mit dem „Schnuppermobil“ des Deutschen Tischtennisbundes wieder die Möglichkeit, mit dem berühmten Spaßfaktor Tischtennis zu spielen, ggf. auch unter Anleitung. Und dies sogar eine ganze Woche lang: In der Woche vom 1. bis 5. August gibt es verschiedene Angebote an verschiedenen Orten.

Interessierte Kinder können sich die Termine bereits jetzt schon vormerken:

Mo. 01. August, 10 bis 12 Uhr, Alte Halle Kenzingen
Di. 02. August, 15 bis 17 Uhr, Schwimmbad Herbolzheim
Mi. 03. August, 10 bis 12 Uhr, Bürgerpark Kenzingen
Do. 04. August, 15 bis 17 Uhr, Schwimmbad Herbolzheim
Fr. 05. August, 10 bis 12 Uhr, Alte Halle Kenzingen

Weitere Informationen folgen noch.

Artikel drucken Artikel drucken

Wie bereits berichtet, werden die 2. und 3. Herrenmannschaft in den Ligen, in denen sie auch in der vergangenen Saison gespielt haben, in die neue Runde gehen.

Neue Gegner der 2. Mannschaft sind die drei Aufsteiger TTC Wyhl, TTC Grißheim II und Post Jahn Freiburg sowie der TTC Grißheim I (Absteiger aus der Landesliga). Nicht mehr dabei sind der TTV Auggen II und der TUS Teningen I (beide Aufstieg in die Landesklasse) sowie der SV Kirchzarten und der TTC Suggental II (Rückzug in die Bezirksklasse).

Bei der 3. Mannschaft sind die Teams des TTC Köndringen und des TTC Suggental II neu hinzu gekommen. Die Bezirksklasse verlassen haben der TTC Wyhl (Aufstieg) und der TTC Endingen II (Rückzug in die Kreisliga A).

Herren 2, Bezirksliga:

TTC Eschbach
PTSV Jahn Freiburg
SB Sonnland Freiburg
1844 Freiburg V
TTC Forchheim
TTC Bor. Grißheim I
TTC Bor. Grißheim II
TTSV Kenzingen II
TV Pfaffenweiler
TTC Wyhl

Herren 3, Bezirksklasse:

TUS Bleichheim
TV Herbolzheim
TTC Ihringen
TTSV Kenzingen III
TTC Köndringen (Aufsteiger aus der Kreisliga A)
TTC Nimburg
TTC Reute
TTC Suggental II (Absteiger aus Bezirksliga)
TUS Teningen II

Artikel drucken Artikel drucken

In der kommenden Saison 2022/2023 wird – wie in den vergangenen Jahren – lediglich die 1. Herrenmannschaft überbezirklich spielen. Sie tritt in der neu eingeführten „Landesliga“ (Gruppe 5) an. Diese südbadenweite Liga wurde unterhalb der Verbandsliga Südwest (bisher: Verbandsliga Südbaden) und der neu so bezeichneten „Landesklasse“ (bisher: Landesliga, Bezirke Breisgau und Oberrhein) eingestuft.

Die teilnehmenden Teams:

TTC Endingen
TTSF Hohberg III
TTSV Kenzingen
TTC GW Konstanz
TTSV Mönchweiler
TTC Mühlhausen II
TTC Rauental
TV St.Georgen (Schwarzw.)
TTF Stühlingen
TTC Weisweil

Artikel drucken Artikel drucken

Weil in der nächsten Woche das Training ausfallen muss (siehe Artikel vom 06. Juli), findet vor den Sommerferien das Jugendtraining nur noch zweimal statt: Am morgigen Dienstag (12. Juli) unter der Anleitung von Aaron Gerstheimer und zwei Wochen später am 26. Juli (jeweils ab 17.30 Uhr in der Alten Halle). In der letzten Schulwoche wird dann Jugendtrainer Sven Pfieger die Jugendlichen nochmals trainieren und sie in die Sommerpause verabschieden.
Über die Aktivitäten in den Ferien wird noch berichtet.
Das Anfängertraining, welches normalerweise mittwochs stattfindet, ist in dieser Saison bereits beendet worden und startet erst wieder nach den Sommerferien im September. Der TTSV und Trainer Benjamin Kleinstück werden rechtzeitig informieren.

Artikel drucken Artikel drucken

Trotz der Sommerpause im Spielbetrieb sind die Verantwortlichen in Bezirk und in den Vereinen fleißig an der Planung für die neue Saison 2022/2023. Sportwart Stefan Krumm hat im Juni für den TTSV die Mannschaftsmeldung und die Aufstellungen der einzelnen Teams abgegeben und die möglichen (Heimspiel-)Termine ausgearbeitet und angegeben. Auf dieser Grundlage werden derzeit nun die Spielpläne erstellt.

Klar ist bereits die Ligeneinteilung. Die TTSV-Teams gehen in in der kommenden Saison in folgenden Ligen an den Start:

Herren 1: Landesliga (bisher: Verbandsliga)
Herren 2: Bezirksliga (wie bisher)
Herren 3: Bezirksklasse (wie bisher)
Herren 4: Kreisklasse A1 (Vierer-Mannschaft, neu)
Herren 5: Kreisklasse A2 (Vierer-Mannschaft, wie bisher)
Jugend U15: Kreisliga
Jugend U11