TTSV KenzingenAllgemein und aktuell TTSV | TTSV Kenzingen

Artikel drucken Artikel drucken

Sportwart Stefan Krumm bzw. die Tischtennis-Abteilung des TTSV lädt alle aktiven Spieler zu Spielerversammlung am

Dienstag, 17. Mai um 19.30 Uhr in die Alte Halle

ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Rückblick Saison 2021/2022
2. „Spielerpool“ für die Vorrunde 2022/2023
3. Mannschaftszusammensetzung für die Vorrunde 2022/2023
4. Spieltage der einzelnen Mannschaften
5. Sonstiges

Der TTSV bittet um eine möglichst vollzählige Teilnahme. Falls jemand verhindert ist, ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit Sportwart Stefan Krumm sinnvoll, um Fragen zum Einsatz in der kommenden Saison noch vorab zu klären. Weitere Themen können unter dem TOP „Sonstiges“ vorgebracht bzw. besprochen werden.

Artikel drucken Artikel drucken

Aufgrund der Mitgliederversammlung des DRK, die um 17 Uhr in der Alten Halle beginnt, ist am heutigen Mittwoch (11. Mai) weder das Anfänger- noch das Herrentraining möglich.

Artikel drucken Artikel drucken

Bei den gestrigen Vereinsmeisterschaften der Jugend hat sich der Favorit „Basti“ Kleinstück erwartungsgemäß durchgesetzt. Bei vier Teilnehmern siegte er am Ende verdient. Neben den Pokalen für die Erstplatzierten gab es für alle Jugendlichen tolle Sachpreise, die Benjamin Kleinstück organisiert hatte.

Die Platzierungen auf dem „Treppchen“:
1. Sebsatian Kleinstück
2. Lukas Mutschler
3. Ido Hadas

Artikel drucken Artikel drucken

Am heutigen Samstag finden ab 11 Uhr die Vereinsmeisterschaften der Jugend statt. Das Jugendteam um die Trainer Sven Pflieger und Aaron Gerstheimer organisieren die Veranstaltung. Aufgrund des Neustarts in der Jugendabteilung ist die Teilnehmerzahl mit ca. 5 / 6 Jugendlichen überschaubar. Dennoch bietet der TTSV seinen Nachwuchsspielern gerne diese Traditionsveranstaltung an, auch als Möglichkeit, Wettkampferfahrung sammeln und einen Titel erringen zu können.

Artikel drucken Artikel drucken

Der 16-jährige Lars Maier ist neuer Vereinsmeister des TTSV Kenzingen. Er setze sich gestern Abend im Endspiel gegen den Titelverteidiger Gunter Schmid mit 3:2 Sätzen durch. Insgesamt nahmen 15 Spieler und eine Spielerin an den Vereinsmeisterschaften teil.

Die Platzierungen, A-Pokal:
1. Lars Maier
2. Gunter Schmid
3. Konrad Greinwald
4. Tim Pflieger

Neuer B-Vereinsmeister wurde Johannes Stubert. Er besiegte im Endspiel Stefan Krumm mit 3:1 Sätzen.

Die Platzierungen, B-Pokal:
1. Johannes Stubert
2. Stefan Krumm
3. Sven Pflieger
4. Christian Beran

Ein ausführlicher Bericht folgt noch.

Artikel drucken Artikel drucken

Der TTSV möchte nochmals an die am heutigen Freitagabend stattfindenden Vereinsmeisterschaften der Herren und Damen erinnern (siehe Artikel vom 27.04.2022).
Bisher liegen ca. 15 Anmeldungen vor. Die Halle wird ab 18 Uhr geöffnet sein, um 19 Uhr beginnt dann das Turnier.
Nach dem Feststehen der konkreten Teilnehmerzahl wird abschließend über den Austragungsmodus entschieden. Titelverteidiger (aus dem Jahr 2019) ist Gunter Schmid.

Die Vereinsmeister seit 2012:

Herren A
2019: Gunter Schmid
2018: Gunter Schmid
2017: Gunter Schmid
2016: Gunter Schmid
2015: Martin Frey
2014: Martin Frey
2013: Gunter Schmid
2012: Gunter Schmid

Herren B
2019: Markus Greinwald
2018: Leonard Fischbach
2017: Sven Pflieger
2016: Simon Schäfer
2015: Tim Pflieger
2014: Sener Oguz
2013: Jens Kleinstück
2012: Johann Goldschmidt

Artikel drucken Artikel drucken

Am 6. Mai (Herren / Damen) und 7. Mai (Jugend) veranstaltet der TTSV nach der zwangsbedingten Corona-Pause in den Jahren 2020 und 2021 wieder seine Vereinsmeisterschaften für die Aktiven und den Nachwuchs. Eingeladen hierzu sind alle aktiven Spieler des TTSV und auch alle Vereinsmitglieder, die nicht in einer TTSV-Mannschaft spielen oder gemeldet sind.

Herren / Damen:
Fr., 6.5., 19 Uhr, Alte Halle
Wie gewohnt sollen zwei Wettbewerbe „A“ und „B“ angeboten bzw. ausgetragen werden, Details hierzu werden noch bekanntgegeben.

Jugend:
Sa., 7.5., 11 Uhr, Alte Halle

Um besser planen zu können, bittet der TTSV um eine Anmeldung bei Sportwart Stefan Krumm (Herren / Damen) oder Aaron Gerstheimer (Jugend).

Artikel drucken Artikel drucken
Artikel drucken Artikel drucken

Nach einer Mitteilung der Stadt Kenzingen wird aufgrund der Corona-Lockerungen die Alte Halle für das Abitur nicht benötigt. Sie steht dem TTSV daher in dieser und der kommenden Woche doch zur Verfügung. Es kann also normales Training stattfinden.

Artikel drucken Artikel drucken

Am 29. März hat der TTSV seine U15-Jugendmannschaft zurückziehen müssen. Von den zu Saisonbeginn gemeldeten sechs Spieler/innen war nach dem Ende der coronabedingten Unterbrechung im Frühjahr 2022 mit Sebastian Kleinstück nur noch ein Nachwuchsakteur übrig, der für Einsätze im U15-Team zur Verfügung stand.

Es dürfte ein Novum in der Geschichte des TTSV sein, dass zum Saisonende keine Jugendmannschaft des TTSV mehr am Spielbetrieb teilnimmt.

Die Gründe sind teils hausgemacht, da teilweise aufgrund fehlender Trainer kein fundiertes und kein regelmäßiges Jugendtraining möglich war. Überwiegend haben aber auch die bekannten „Corona-Umstände“ (Hallensperrungen, Saisonunterbrechung, Homeschooling, andere Freizeitorientierung) dies bewirkt.

Allerdings wird bereits am Neuanfang gebastelt, denn sowohl das Anfängertraining (mittwochs) als auch das Jugendtraining (dienstags) sind wieder gut besucht. Für die zahlreichen Kinder und Jugendlichen käme aber ein Einsatz in einer offiziellen TT-Runde noch zu früh.