TTSV Kenzingen » 2018 » Juli

Artikel drucken Artikel drucken

Erstmals nach vielen Jahren hat der TTSV gleich drei U18-Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet und zwar für die Landesliga, die Bezirksliga und die Bezirksklasse. Einige Spieler hätten noch in einer U15-Mannschaft spielen können, wurden aber zu den älteren Spielern „hochgezogen“, was für ihre Entwicklung durchaus förderlich sein kann. Dafür wird es in der Saison 2018/19 beim TTSV keine U15-Teams geben. Die nächste Altersklasse sind dann die Minis (U11), hier schickt der TTSV gleich zwei Dreier-Teams ins Rennen.

Für den zu den Herren aufgerückten Luca Rissler wird Miron Speidel zum Landesligateam stoßen.

Die Aufstellungen der drei Jugendmannschaften in der Vorrunde der Saison 2018/19:

Jugend 1 (Landesliga)

Fischbach, Leonard
Sachs, Benedikt
Ekrot, Robert
Speidel, Miron

Jugend 2 (Bezirksliga)

Rietsch, Jonah
Burkhardt, Vincent
Butz, Marvin
Reif, Dennis

Jugend 3 (Bezirksklasse)

Gerstheimer, Aaron Matthis
Thirimanna Hettige Don, Ruben
Rissler, Matteo
Becker, Julian
Hosp, Jerome
Tran, Mike
Boyali, Davud
Schult, Niklas
Schneider, Yasin
Gray, Tyler
Birkle, Samuel
Heck, Marcel Kai

Artikel drucken Artikel drucken

Von den Staffelleitern und dem Bezirksvorstand wurde die Aufstellungen aller 12 Teams des TTSV für die Vorrunde der anstehenden Saison 2018/19 zwischenzeitlich genehmigt.

Nachfolgend die offiziellen Aufstellungen der fünf Herrenmannschaften (dabei sind auch die Jugendspieler berücksichtigt, die eine der beiden Freigaberegelungen für den Einsatz in einer Herrenmannschaft besitzen):

Herren 1:

Schmid, Gunter
Greinwald, Konrad
Bockstiegel, Matthias
Auth, Jens
Pflieger, Tim
Pflieger, Sven

Herren 2:

Schwarz, Otmar
Breier, Hans
Bergbach, Roland
Schäfer, Jörg
Kempf, Thomas
Rees, Günter (Neuzugang)
Stubert, Johannes

Herren 3:

Schäfer, Simon
Rasem, Benjamin (Neuzugang)
Sköries, Simon
Klem, Stefan
Greinwald, Markus
Kleinstück, Jens-Hendrik

Herren 4:

Krumm, Stefan
Fischbach, Leonard (SBE)
Pietruschinski, Gregor
Bauernfeind, Michael
Goldschmidt, Johann
Rodic, Mladen

Herren 5:

Rietsch, Thomas (Neuzugang)
Ringwald, Freimuth (Neuzugang)
Sachs, Benedikt (SBE)
Ekrot, Robert (SBE)
Graf, Jürgen
Speidel, Miron (JES)
Biehler, Klaus
Rietsch, Jonah (JES)
Rissler, Luca
Kleinstück, Benjamin
Rein, Klaus
Gerstheimer, Aaron (SBE)
Kleinstück, Jochen
Butz, Marvin (JES)
Reif, Dennis (JES)
Siebert, Stefan
Alhamwi, Diaa

Erläuterungen:
SBE = Spielberechtigung für den Erwachsenensport
JES = Jugend-Ergänzungsspieler

Alle Jugendspieler können neben den Einsätzen bei den Herren auch in ihrer jeweiligen Jugendmannschaft spielen.

Artikel drucken Artikel drucken

Mit Beginn der Ferien haben nicht nur die Schüler ihre lang ersehnte Pause vom Unterrichtsalltag, auch bei der Jugendabteilung des TTSV wird das Trainingsangebot vorübergehend zurückgefahren. So findet bis zum Ende der schulfreien Zeit kein reguläres Training statt. Für die älteren Jugendlichen wird gegen Ende der Sommerpause ein spezielles Trainingsprogramm nach Absprache mit den Trainern angeboten, um für die Mitte September beginnende Punktrunde rechtzeitig fit zu sein. Bekanntlich hat der TTSV für die kommende Saison drei U18-Mannschaften gemeldet. Wann und in welchen Gruppen das offizielle Training der Jugendlichen wieder beginnt, wird noch bekanntgegeben. Das erste Anfängertraining (donnerstags) wird ab der zweiten Schulwoche wieder angeboten.

Artikel drucken Artikel drucken

Da die 1. und 2. Herrenmannschaft in der kommenden Saison in der Landesliga spielen, kommt es zum direkten Duell der beiden Teams des TTSV – ein Novum in der Vereinsgeschichte.

Dieses Spiel muss jeweils zu Beginn der Vor- und Rückrunde stattfinden. Der Vorrundentermin ist bereits mit dem Staffelleiter abgesprochen. Die Begegnung findet am 22. September in der Alten Halle statt. Nach dem Spiel möchte man in der Halle noch gemeinsam den Saisonauftakt feiern – zusammen mit allen Fans und Vereinsmitgliedern. Nähere Informationen folgen noch.

Artikel drucken Artikel drucken

Außerhalb der normalen Trainingsabende der Herren finden in den Ferien keine weiteren Aktionen des Vereines mehr statt – eine wohltuende Entschleunigung für alle Verantwortlichen. Das Sommerfeeling kann also genossen werden.

Zwei Termine sollte man sich aber dennoch vormerken:

1. August:
Veröffentlichung der Spieltermine in Click-TT

28. August:
„Wurstsalat-Training“

Artikel drucken Artikel drucken

Am vergangenen Samstag und Sonntag hat der TTSV seine Saisonabschlussveranstaltung auf dem Gelände des dortigen Segelsportclubs veranstaltet. Einige Teilnehmer fuhren am Samstagmittag mit dem Fahrrad von Kenzingen nach Meißenheim und am Sonntagmittag wieder zurück. Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der TTSV-Familie verbrachte man gesellige Stunden am See bzw. beim Grillen und Chillen. Insgesamt waren es ca. 30 Personen – Spieler mit ihren Familien und die älteren Jugendspieler. Dabei wurde auch von einigen die Gelegenheit genutzt, das Zelt aufzuschlagen und dort zu übernachten. Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen ging es wieder zurück in den Breisgau.

Organisator und „Grillmeister“ war Sportwart Stefan Krumm, der auch die guten Kontakte zum ansässigen Verein hergestellt hatte. Ihm an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

Hier einige fotografischen Eindrücke:


Kurze Pause bei der Hinfahrt entlang des Rheins


Unterwegs (Nähe Europapark)


Angekommen am Sandstrand des Baggersees in Meißenheim


Ausruhen im Schatten oder gleich ins kühle Nass?


Gute Gespräche oder einfach das Warten auf den Grillmeister?


Erfrischung für die Kids


Schwimmen war auch am frühen Abend möglich


Abendstimmung am See


Die „Radler“: ein kurzer Stop auf der Heimfahrt bei Kappel

Artikel drucken Artikel drucken

Wegen einer Veranstaltung der Schule steht dem TTSV die Turn- und Festhalle am Freitag, 20.07., nicht zur Verfügung. Es ist deshalb keine Training möglich.

Artikel drucken Artikel drucken

Als Erinnerung hier nochmals der Verweis auf den Arikel vom 27.06.

Abfahrt für die Radler:
11.30 Uhr, alte Halle in Kenzingen
12.15 Uhr, Bürgerhaus in Rheinhausen

Für alle anderen Teilnehmer ist Treffpunkt am Meißenheimer Baggersee ab 16 Uhr.

Artikel drucken Artikel drucken

Erstmals gibt es im Bezirk Breisgau eine offizielle Seniorenrunde, die parallel zum normalen Herren-Betrieb abläuft.

Unsere „Senioren“ sind so zahlreich, dass wir uns, gemeinsam mit 4 Spielern des TV Herbolzheim, auf 2 Mannschaften verständigt haben. Eine in der höheren Bezirksliga und eine in der Bezirksklasse.

Die Resonanz auf die Seniorenrunde war befriedigend gut, sodass in der Bezirksliga 4 Mannschaften und in der Bezirksklasse 6 Mannschaften an den Start gehen werden.

Bezirksliga

FT V. 1844 Freiburg
TV Denzlingen
TTV Auggen
TTSV Kenzingen

 

Bezirksklasse

TV Britzingen
TTC Köndringen
TTC Bahlingen
TV Denzlingen II
TTV Auggen II
TTSV Kenzingen II

Alle Ligen werden im einfachen Vor- und Rückrunden-Modus ausgetragen.