TTSV Kenzingen » Herren 2: Überraschender Sieg in Endingen

Herren 2: Überraschender Sieg in Endingen

TTC Endingen Herren 1 – TTSV Kenzingen Herren II 4:9

Punkte:
Doppel 1 Schwarz/Schäfer, Doppel 2 Breier/Bergbach, Doppel 3 Rees/Stubert,
Schwarz (2), Breier (1), J.Schäfer (2), Stubert (1)

Die ersten beiden Punkte in der Landesliga sind eingefahren. Die 2. Herrenmannschaft siegte am Samstagabend verdient mit 9:4 beim TTC Endingen. Bei den Gastgebern fehlte Patrick Zahn (Nr.4), beim TTSV war Thomas Kempf (Nr.5) urlaubsbedingt nicht dabei. Man konnte daher ein ausgeglichenes Spiel erwarten, das aber früh zugunsten des TTSV kippte, nachdem alle drei Doppel gewonnen werden konnten. Hier ragte der 3:0 Sieg von Breier/Bergbach gegen das Doppel 1 der Kaiserstühler (Fischer/Stocker) heraus. Diese Führung konnte man bis zum Ende der ersten Einzelserie halten (Zwischenstand 6:3). Einen großen Anteil am Erfolg hatte das vordere Paarkreuz, das drei von vier Punkten sicherte. Spätestens mit dem Sieg von Hansi Breier nach einem 0:2 Satzrückstand mit 11:9 im fünften Satz gegen Marc Baeriswyl war der Gesamtsieg greifbar nahe. Jörg Schäfer, der wie Otmar Schwarz drei Punkte (gemeinsames Doppel und zwei Einzel) beisteuerte, machte den unerwartet klaren Sieg perfekt. Eine reife Leistung der erfahrenen TT-Cracks der 2. Mannschaft, die eine Woche zuvor noch den „Jungen“ der 1. Mannschaft deutlich unterlegen waren.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>