TTSV Kenzingen » Die Zweite stürmt auf Platz 3 der Bezirksklasse

Die Zweite stürmt auf Platz 3 der Bezirksklasse

Mit einem in der Höhe überraschenden 9:4 Sieg beim Tabellendritten TTC Köndringen hat die 2. Herrenmannschaft des TTSV sich noch auf Rang 3 vorgeschoben, punkt- und spielgleich mit Köndringen (wegen des besseren direkten Vergleichs). Damit hat das Team am letzten Spieltag drei Plätze gutgemacht. Vorteilhaft war sicherlich, dass Hansi Breier mit von der Partie war und bei den Gastgebern der langjährige TTSV-Spieler Lothar Bresch verletzungsbedingt fehlte.
Nach dem Gewinn der drei Eingangsdoppel und den Siegen im vorderen Paarkreuz gelangte man schon früh auf die Siegerstraße. Jörg Schäfer, der in Kürze beruflich nach Australien gehen wird, gewann bei seinem vorerst letzten Einsatz für den TTSV beide Einzel, nur Captain Johannes Stubert „schächelte“ etwas und blieb im Einzel sieglos, gewann aber mit Konrad Greinwald gegen das Doppel 1 der Gastgeber souverän mit 3:0. Ausgerechnet im letzten Saisonspiel verlor Hansi Breier sein erstes Einzel der Saison, schraubte seine Bilanz aber trotzdem auf 13:1.

von links: Jörg Schäfer, Simon Sköries, Konrad Greinwald, Hansi Breier, Werner Wratschko, Johannes Stubert

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>