TTSV Kenzingen » Gunter Schmid gewinnt das Turnier in Friesenheim sowohl im Einzel (B) als auch im Doppel (A)

Gunter Schmid gewinnt das Turnier in Friesenheim sowohl im Einzel (B) als auch im Doppel (A)

Sehr erfolgreich schnitt der TTSV beim „36. Ortenauer TT-Turnier“, einem Einladungsturnier des TTC Friesenheim, ab. Insgesamt neun TTSV-Spieler nahmen daran teil, überwiegend mit Erfolg.
So gewann Gunter Schmid den B-Wettbewerb (bis Verbandsliga) durch einen 3:1 Endspielerfolg über Gerd Müller (Spaichingen). Im A-Wettbewerb (Badenliga und höher) gelang ihm nach einem 3:1 Viertelfinalerfolg über seinen Mannschaftskameraden Martin Frey der Einzug ins Halbfinale, wo er seinem langjährigen Vereinskollegen und Freund Rene Steffens (jetzt DJK Sportbund Stuttgart) mit 1:3 unterlag. Steffens siegte im Endspiel gegen den Oberligaspieler Yannick Schwarz (Offenburg) nach Abwehr von 7 Matchbällen mit 3:2. Ein rein Kenzinger Endspiel gab es im Doppelwettbewerb. Hier gewannen Schmid/Günther gegen Grambach/Lehmann mit 3:1.
In den Einzelwettbewerben A und B nahmen vom TTSV außerdem Christoph Grambach, Martin Lehmann, Martin Frey (alle Viertelfinale A), Ansgar Fischer und Markus Günther (in A jeweils nach der Vorrunde ausgeschieden) teil. Außerdem sammelten Konrad Greinwald, Simon Sköries und der Neuzugang Roland Bergbach Erfahrungen gegen höherklassige Spieler.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>