TTSV Kenzingen » Vierte siegt mit 8:1 in Forchheim, vier Spiele am Samstag

Vierte siegt mit 8:1 in Forchheim, vier Spiele am Samstag

Am Freitagabend endete das Spitzenspiel der Kreisklasse B IV in der Kenzinger Turn- und Festhalle zwischen den dritten Mannschaften von Kenzingen und Weisweil mit 8:8. Damit blieb der TTSV weiterhin ungeschlagen und konnte man zumindest einen der drei Verfolger auf Distanz halten. Das Unentschieden bringt dem TTSV mit Blick auf die Tabelle mehr als den Gästen aus dem Nachbarort. Zur gleichen Zeit gastierte die 4. Mannschaft in Forchheim und siegte dort mit der Aufstellung Michael Bauernfeind, Gregor Pietruschinski, Klaus Rein und Jochen Kleinstück deutlich mit 8:1. Auch diese Mannschaft hat erst 2 Minuspunkte aufzuweisen und ist noch ohne Niederlage.
Am heutigen Samstag stehen vier Spiele auf dem Programm. Zum „Großkampftag“ kommt es dabei in Nordweil. Während die 1. und 2. Jugend schwere Auswärtshürden zu nehmen haben, empfangen nacheinander die 2. und 1. Herrenmannschaft in Nordweil Freiburger Teams. Die Zweite ist dabei Favorit gegen den langjährigen Kontrahenten BW Wiehre Freiburg, dagegen wäre ein (Teil-)Erfolg der Ersten gegen den Tabellenführer von 1844 Freiburg II schon ein Erfolg.

Die Spiele am heutigen Samstag (28.01.2012):

15.00 Uhr: TV Denzlingen II – TTSV Kenzingen Jungen II
16.00 Uhr: SV Kirchzarten I – TTSV Kenzingen Jungen I
17.00 Uhr: TTSV Kenzingen Herren II – SV BW Wiehre-Freiburg I (in Nordweil !)
20.15 Uhr: TTSV Kenzingen Herren I – FT V. 1844 Freiburg II (in Nordweil !)

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>