TTSV Kenzingen » Das letzte Spiel der Vorrunde endet unentschieden

Das letzte Spiel der Vorrunde endet unentschieden

Ein Erfolgserlebnis konnte die erste Jugend des TTSV am Dienstag verbuchen. Unter der Betreuung von TTSV Spitzenspieler Gunter Schmid erreichten die Kenzinger Talente beim AV Freiburg-St.Georgen ein respektables 7:7. Einerseits kommt dieses Ergebnis überraschend, da die Kenzinger in der Vorrunde einige erreichbare Punkte den Gegnern überlassen mussten und der AV wiederum einige überraschende Punkte einsammelte. Andererseits sind sich Trainer und Betreuer sowie die Spieler sicher, dass Tim und Sven Pflieger, Markus Greinwald und Stefan Krumm mehr können, als sie in den ersten 9 Spielen der Runde zeigten. Der Punkt und das verborgene Potential lassen auf eine erfolgreiche Rückrunde hoffen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>